Stadtbibliothek - Online
Apotheken Notdienst

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 12:00 - 08:00 Uhr
So: 08:00 - 08:00 Uhr

Katharinen Apotheke
Baderberg 2
09669
Frankenberg/Sachsen
Telefon: 037206 - 3306
Entwicklungsportal Frankenberg
Stadtpark
Veranstaltungen
- + Mai 2017 [aktMonat=4] anzeigen
Mai 2017
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
Die neue Frankenberg App

Herzlich willkommen in der 825-jährigen Stadt Frankenberg/Sa.

08.05.2017 - „Erste Hilfe – Was kann ich tun“

Unter dem Motto „Erste Hilfe – Was kann ich tun“ fand vom 24. – 28.04.2017 unsere Projektwoche in der DRK Kita Heinzelmännchen in Sachsenburg statt.
Eine Woche drehte sich alles um das Krank bzw. Verletzt sein und was kann ich tun um wieder gesund zu werden. Jede Gruppe überlegte sich einzelne Schwerpunkte, aber es gab auch Themen, die alle Gruppen erarbeiteten, wie z.B. Frau Puppendoktor Pille. Sie war zu Besuch in unserer Einrichtung und untersuchte mitgebrachte Püppchen und Teddybären. Es gab für alle eine tolle Behandlung sowie wertvolle Tipps für die besorgten Puppeneltern. Für die Kinder stand außerdem ein Krankenwagen des DRK Kreisverband Döbeln – Hainichen e.V. vor unserem Kindergarten. Diana und Jasmin vom DRK zeigten allen Kindern, dass man im Notfall vor einem Krankenwagen keine Angst haben muss. Vielen Dank an Diana und Jasmin.
Leider konnte der Besuchstermin im Krankenhaus Mittweida aus organisatorischen  Gründen nicht stattfinden, wir werden diesen aber bestimmt nachholen.
Zum Abschluss am Freitag gab es für die Kindergartenkinder Erste Hilfemaßnahmen im Wald und für unsere Kleinen gab es ein Erste Hilfe T-Shirt als Andenken an eine spannende Woche. Ein großes Dankeschön an Frau Peggy Illig – Mama von Robin Angel, sie bemalte alle 22 T-Shirts mit einem Krankenwagen.

Und was kommt nun, im Monat Mai werden wir den Dschungel bereisen. Naja, wir fangen klein an und fahren in die Schmetterlingsausstellung nach Chemnitz. Außerdem wird es passend zum Motto “Dschungel“ ein Dschungelfrühstück mit anschließender Dschungelolympiade geben. Es bleibt also spannend in Sachsenburg.

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei Frau Weist – Mama von Silas, Frau Fischer – Mama von Liv, Frau Steger – Mama von Richard sowie bei Regio Bus Mittweida.

Wir wünschen allen eine schöne Zeit.
Die DRK Heinzelmännchen aus Sachsenburg

Weitere Interessante Meldungen finden Sie auch in unseren anderen News Kategorien.