Stadtbibliothek - Online
Apotheken Notdienst

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 12:00 - 08:00 Uhr
So: 08:00 - 08:00 Uhr

Rosen-Apotheke
Ziegelstraße 25
09661
Hainichen
Telefon: 037207 - 50500
Europa fördert Frankenberg
Veranstaltungen
- + Dezember 2017 [aktMonat=11] anzeigen
Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Stadtpark
Entwicklungsportal Frankenberg
Die neue Frankenberg App

Herzlich willkommen in der 825-jährigen Stadt Frankenberg/Sa.

07.09.2017 - Mühlbacher Sporttag 2017 wieder ein voller Erfolg

51 Wettkämpfer standen am kühlen Morgen des 03. September 2017 auf einem toll hergerichteten Sportplatz, um ihre Kräfte im Dreikampf zu messen. Nach einer die Koordination und Kondition ansprechenden Erwärmung starteten unsere Jüngsten im 30-m-Lauf. Die Strecken steigerten sich über 50, 60 und 75 m auf für manche sehr lange 100 m. Die weiteren Disziplinen waren für die Kleinen Ballwurf, die Jugendlichen und die Erwachsenen Kugelstoß und für alle der Weitsprung. Viele Kampfrichter waren zur Stelle und sorgten für einen schnellen und reibungslosen Ablauf. Dafür hier noch einmal herzlichen Dank!

Nach dem Mittagessen, es gab von Jörg Eimert wieder leckeren Mutzbraten mit Sauerkraut und Soljanka, begannen 6 Volleyballmannschaften ihr anstrengendes Turnier „Jeder gegen jeden“. Zeitgleich konnten die Kinder ihre Höhentauglich- und Geschicklichkeit beim Kistenklettern unter Beweis stellen. Hier siegte Josi Leonie Bergt mit 14 Kisten, gefolgt von Tilman Milde und Max Neubert.

Vor der mit Spannung erwarteten Siegerehrung ließen die kräftigen Jungen und Mädels ihre Muskeln beim Tauziehen spielen. Die LSV Bulls hatten die Nase vorn, die Feuerwehr Schönerstadt verwies den SV Mühlbach auf den dritten Platz. Bei den Frauen siegten erwartungsgemäß die Tauziehgen, auch wenn sich die Powerfrauen aus Mühlbach kräftig wehrten.

Gegen 16.30 Uhr war es endlich soweit, die Sieger und Platzierten wurden geehrt. Die Siegerehrung nahm neben dem Vereinsvorsitzenden Ralf Ludwig das Ortschaftsratsmitglied Günter Adam vor. Die sportlichste Dame war wie im letzten Jahr Juliette Eser, gefolgt von Celine und Claudia Schmidt. Bei den Herren siegte Frank Lagatz, dicht vor Toni Felix Mallack und Rolf Weinhold. Von den insgesamt 16 angetretenen Familien konnte sich ganz oben auf das Siegertreppchen die Familie Lagatz/Schönherr stellen, auf den Plätzen zwei und drei waren die Familien Uhlemann und Nebe.

Bei den Volleyballern hatte nach spannenden Spielserien die Mannschaft von Turbine die meisten Punkte. Ganz knapp dahinter lagen die Kanuten, auf Platz drei kamen die Mühlbacher „Senioren“ ein.

Dieser Sporttag ist auch wieder so ein toller Erfolg geworden, weil im Hintergrund viele fleißige Hände tätig waren, die alles bereitstellten, Kuchen gebacken haben, Tische und Bänke aufbauten, und, und, und. Dafür, insbesondere der Feuerwehr Mühlbach/Hausdorf, die uns Biertischgarnituren und einen Verkaufsstand bereitstellten, vielen, vielen Dank!

 

Weinhold

Weitere Interessante Meldungen finden Sie auch in unseren anderen News Kategorien.