Hilfe für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine
Europa fördert Frankenberg
Kitaplatz - Online
Wohnen in Frankenberg
Bibliothek - Online
Apotheken Notdienst

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 12:00 - 08:00 Uhr
So: 08:00 - 08:00 Uhr

Veranstaltungen
- + Dezember 2022 [aktMonat=11] anzeigen
Dezember 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Stadtpark
Firmendatenbank Frankenberg/Sa.

Herzlich willkommen in der Garnisonsstadt Frankenberg/Sa.

20.10.2022 - Herbstwanderung

Hallo liebe Wanderfreunde!

Wie schnell die Zeit vergeht! Schon wieder ist ein Jahr fast vorbei und der Herbst steht vor der Tür. Vielleicht eine gute Gelegenheit, um noch einmal die Wanderschuhe zu schnüren.

Heute möchte ich Euch eine Runde auf dem „Rundweg Treppenhauer“ empfehlen. Die ganze Runde ist etwa 5 km lang, bietet zwei Gaststätten und ein Museum und natürlich herrliche Aussichten ins Erzgebirge und auf die bunten Herbstwälder am Wege. Die reine Gehzeit beträgt etwa 2 Stunden.

Start ist am Parkplatz der ehemaligen Gaststätte Fischerschänke. Hier gibt es Parkmöglichkeiten und den Imbiss „Ufer 22“ (Öffnungszeiten: Sa und So ab 11.30 Uhr). Die Anreise ist auch mit dem Bus der Linie 675 Frankenberg – Mittweida möglich.

Von der Fischerschänke folgt Ihr der roten Markierung auf der rechten Zschopauseite und erreicht nach etwa 300 m den Abzweig zum Rundweg Treppenhauer (schräg grün markiert). Nach einem kurzen Aufstieg steht Ihr am Aussichtspunkt „Steinerner Tisch“ mit herrlichem Blick auf die Zschopau und die Stadt Frankenberg.

Ihr folgt immer der schräg grünen Markierung. Vorbei an zwei kleinen Sitzplätzen im Wald kommt Ihr nach ca. 1,5 km an die Mittelalterliche Bergstadt Bleiberg, ein kleines Freiluftmuseum. (Informationen zu den Öffnungszeiten und Veranstaltungen unter www.mittelalterliche-bergstadt-bleiberg.de).

Weiter geht es durch den Ort Sachsenburg vorbei an der kleinen Kirche zu Reinhardt’s Landhaus. (Öffnungszeiten Sa und So 11.30-14 Uhr; Sa, Mo-Mi ab 17.00 Uhr) Nun sind es noch etwa 2 km bis zum Schloss Sachsenburg, das von außen schon wieder im alten Glanze erstrahlt. Nach dem Abstieg über die Schlosstreppe steht Ihr wieder am Ausgangspunkt der Tour.

Liebe Wanderfreunde, ich wünsche Euch einen schönen Herbsttag mit tollen Erlebnissen und Eindrücken.

Die Wegbeschreibung findet Ihr übrigens auch auf outdooractive.com.

 

Euer Wanderwegewart
Wilfried Wußling
wanderwege@frankenberg-sachsen.de

Weitere Interessante Meldungen finden Sie auch in unseren anderen News Kategorien.