Europa fördert Frankenberg
Tag der Sachsen

Ansprechpartner Projektbüro
Herr Vogel

Kirchgasse 6
09669 Frankenberg/Sa.

Tel.: +49 37206 - 64 1700
Fax: +49 37206 - 64 1109
E-Mail:
info@tds-frankenberg.de

www.tagdersachsen2022.de

Kitaplatz - Online
Wohnen in Frankenberg
Bibliothek - Online
Apotheken Notdienst

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 12:00 - 08:00 Uhr
So: 08:00 - 08:00 Uhr

Merkur-Apotheke
Lauenhainer Straße 57
09648
Mittweida
Telefon: 03727 - 92958
Veranstaltungen
- + Januar 2022 [aktMonat=0] anzeigen
Januar 2022
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Stadtpark
Firmendatenbank Frankenberg/Sa.

Herzlich willkommen in der Garnisonsstadt Frankenberg/Sa.

20.09.2021 - Heiner-Müller-Fundus in der Stadtbibliothek

Der aufmerksame Bibliotheksbesucher wird das besondere Regal in der Stadtbibliothek bereits bemerkt haben. Seit einigen Wochen beherbergt die Stadtbibliothek einen Teil des Heiner-Müller-Fundus. Dieser umfasst die Dokumenten- und Büchersammlung des Heiner-Müller-Biografen Dr. Jan-Christoph Hauschild, welche die Stadt Frankenberg/Sa. im vergangenen Jahr übernommen hat. 

Der in der Stadtbibliothek ausgestellte Teil umfasst alle wichtigen Werke Heiner Müllers sowie Literatur, die unmittelbar mit Müllers Werk in Verbindung steht bzw. die sich mit dem Dramaturgen eingehend auseinander setzt. Die im Regal befindlichen Publikationen sind nicht ausleihbar, sondern können nur in der Bibliothek gelesen werden. Ein weiterer Teil mit Manuskripten, Fotos und Aufzeichnungen Hauschilds werden im Stadtarchiv aufbewahrt und sollen in den nächsten Jahren für Forschungsprojekte genutzt werden. Weiterhin sind Projekte mit den allgemein bildenden Schulen der Stadt geplant, die von der JugendKunstSchule Frankenberg/Sa. mit initiiert und betreut werden.

Für den Heiner-Müller-Fundus wurde zudem ein Logo durch die Hainichener Firma „maro2media“ entworfen, welches an der Seitenfront des Bücherregals angebracht wurde. Es zeigt Heiner Müller in einer typischen Pose mit Hornbrille und Zigarre.

Darüber hinaus ist in diesem Jahr noch eine Lesung mit dem Biografen Dr. Jan-Christoph Hauschild mit dem Thema „Wie entsteht eine Biografie“ in der Stadtbibliothek geplant. Der genaue Termin wird demnächst bekannt gegeben.

 

Burkhardt Fischer
Leiter JugendKunstSchule Frankenberg/Sa.

 

 

Weitere Interessante Meldungen finden Sie auch in unseren anderen News Kategorien.