Europa fördert Frankenberg
Kitaplatz - Online
Wohnen in Frankenberg
Landeserntedankfest Mittweida
Bibliothek - Online
Apotheken Notdienst

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 12:00 - 08:00 Uhr
So: 08:00 - 08:00 Uhr

Frankenberger Kultur gGmbH
Veranstaltungen
- + Juli 2024 [aktMonat=6] anzeigen
Juli 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
Firmendatenbank Frankenberg/Sa.

Herzlich willkommen in der Garnisonsstadt Frankenberg/Sa.

30.08.2023 - Wasserwehrübung

Der städtische Bauhof hat am 29.08.2023 die jährliche Hochwasserübung durchgeführt. Diesmal gemeinsam mit dem Zweckverband „Kommunale Wasserver-/Abwasserentsorgung Mittleres Erzgebirgsvorland" Hainichen (ZWA). An der Äußeren Chemnitzer Straße, in Höhe der Mühle, befinden sich zwei nahe beieinander liegende Pumpenschächte, welche der ZWA und der Bauhof im Ernstfall mit Pumpentechnik ausstatten müssen. Ziel der Übung war es zu erproben, ob es an dieser Stelle gegenseitige Behinderungen geben könnte und wie die Zusammenarbeit für einen Ernstfall optimiert werden kann.

„Wir konnten feststellen, dass es zu keiner Kollision kommt. Sollte es doch Probleme geben, können wir eine zweite Zufahrt direkt an der Hochwasserschutzwand benutzen, denn da wurde ein Schotterweg im Zuge des Baus der Schutzwand hergestellt. Die Leitungen des Bauhofes und der Kläranlage Frankenberg standen problemlos in ständigem Kontakt“, so der Leiter des Bauhofes Mike Sonntag.

Des Weiteren wurden alle Pumpenschächte, welche der Bauhof im Ernstfall betreut angefahren, kontrolliert und die Mitarbeiter erhielten eine Einweisung direkt an den Einsatzstellen. Die erforderlichen grundlegenden Arbeitsschritte wurden aufgefrischt und vertieft. Auch der interne Alarmierungsablauf, Bereitschaft, Kontrollfahrten und Zeitpunkt zum Aufbau der Technik wurden besprochen.

In der abschließenden gemeinsamen Auswertung konnte auch eine im Bedarfsfall gegenseitige Unterstützung besprochen werden, beispielsweise mit erforderlicher Ladetechnik sowie einer Parkfläche für die ZWA Fahrzeuge der Kläranlage Frankenberg, wenn diese nicht mehr durch den eigenen Hochwasserschutz in die Kläranlage fahren können.

„Wir sind sehr zuversichtlich, mit vereinten Kräften im Ernstfall gemeinsam handeln zu können“, resümierte Bauhofleiter Mike Sonntag.

 

Pressestelle
Stadt Frankenberg/Sa.

 

Weitere Interessante Meldungen finden Sie auch in unseren anderen News Kategorien.