Ansprechpartner Meldeamt

Postanschrift:
Stadtverwaltung Frankenberg/Sa.
Markt 15
09669 Frankenberg/Sa.

 

Besucheradresse:
Markt 18
09669 Frankenberg/Sa.

 


 

Frau Clauß 
Sachbearbeiterin Bürgerservice
meldestelle@frankenberg-sachsen.de

Telefon:  +49 37206 64 1226


 

Frau Hofmann
Sachbearbeiterin Bürgerservice
meldestelle@frankenberg-sachsen.de

Telefon:  +49 37206 64 1227


 

Frau Wächtler

Sachbearbeiterin Bürgerservice
meldestelle@frankenberg-sachsen.de

Telefon:  +49 37206 64 1228


 
Fax:        +49 37206 64 1229

Öffnungszeiten Rathaus / Stadthaus

Der Zutritt ins Rathaus sowie in das Stadthaus ist ab sofort zu den Öffnungszeiten wieder ohne Zugangsbeschränkung möglich. 

 

Trotz der Lockerungen bitten wir aufgrund der aktuell hohen Ansteckungszahlen, das persönliche Aufsuchen der Stadtverwaltung weiterhin auf ein notwendiges Maß zu beschränken und Angelegenheiten, soweit möglich, telefonisch oder per E-Mail zu erledigen.

 

Öffnungszeiten Rathaus - Markt 15:
Bürgermeister / Bauverwaltung / Liegenschaften / Finanzen / Steuern / Vollstreckung / SG BVS

 

Montag:

geschlossen

Dienstag:

09:00 – 12:00 Uhr

Mittwoch:

geschlossen

Donnerstag:

09:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 17:30 Uhr

Freitag:

09:00 – 12:00 Uhr

 

Terminvereinbarungen außerhalb der regulären Öffnungszeiten ist möglich.

 

Öffnungszeiten Stadthaus - Markt 18:
Bürgerservice mit Einwohnermeldeamt / Standesamt / Ordnungsamt / Verkehrsamt / Friedhofsverwaltung / Stadtarchiv

Montag

09.00 – 12.00 Uhr - Annahmeschluss 11.30 Uhr (bei hohen Wartezeiten auch vorzeitig)

Dienstag

13.00 – 17.30 Uhr - Annahmeschluss 17.00 Uhr (bei hohen Wartezeiten auch vorzeitig)

Mittwoch

geschlossen

Donnerstag

13.00 – 17.30 Uhr - Annahmeschluss 17.00 Uhr (bei hohen Wartezeiten auch vorzeitig)

Freitag

09.00 – 12.00 Uhr - Annahmeschluss 11.30 Uhr (bei hohen Wartezeiten auch vorzeitig)

 

 


Öffnungszeiten Stadthaus Markt 18
Kinder- und Erwachsenenbibliothek:

 

Montag

09.00 –  16.00 Uhr

Dienstag

09.00 –18.00 Uhr

Mittwoch

Geschlossen

Donnerstag

09.00 – 18.00 Uhr

Freitag

Geschlossen

 

Die Zentrale Rufnummer lautet 037206 - 641105.

 

Für die Nutzung des Stadtarchivs bitten wir ebenfalls um telefonische Anmeldung unter 037206 - 641215.

 

Die Tourist-Information am Markt ist geöffnet:
Di/Do von 9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr
Mi 09.00 bis 12.00 Uhr
Mo/Fr geschlossen

 

 
 
Führungszeugnis

Das Führungszeugnis ist eine auf grünem Spezialpapier mit Bundesadler gedruckte Urkunde, die vom Bundeszentralregister in Bonn auf Antrag für jede Person ab 14 Jahren ausgestellt wird.

Rechtsgrundlage
benötigte Unterlagen

  --> Personalausweis oder Reisepass
  --> Falls eine Gebührenbefreiung in Frage kommt: geeignete Nachweise
        (Mittellosigkeit, besonderer Verwendungszweck, Bescheinigung über ehrenamtliche Tätigkeit)

Gebühren

  --> Führungszeugnis: 13,00 EUR
  --> Erweitertes Führungszeugnis: 13,00 EUR
  --> Europäisches Führungszeugnis: 17,00 EUR

Gebührenbefreiung

Das Bundesamt für Justiz kann die Gebühr erlassen, wenn es anhand der wirtschaftlichen Verhältnisse des Antragstellers (Mittellosigkeit) oder aus sonstigen Gründen (besonderer Verwendungszweck) geboten erscheint. Der Antrag auf Gebührenbefreiung ist sofort im Bürgerservice zu stellen.

Bemerkungen / Hinweise

Die Ausstellung eines Führungszeugnisses dauert in der Regel zwei bis drei Wochen.

Die Herstellung eines Europäischen Führungszeugnisses kann unter Umständen länger dauern, es soll jedoch spätestens 20 Werktage nach dem Auskunftsersuchen des Bundesamtes der Justiz an den betreffenden EU-Mitgliedsstaat ausgestellt sein.

Wissenswertes

Seit dem 01.09.2014 kann man mit der Online-Ausweisfunktion des neuen Personalausweises auch online ein Führungszeugnis beantragen.  Mehr zur Online-Beantragung