TexTour

Diese Seite wird aktuell erarbeitet.

01.12.2023 - Mitarbeiter Stadtreinigung / Grünpflege (m/w/d)
Die Stadt Frankenberg/Sa. hat die Vollzeitstelle Mitarbeiter Stadtreinigung / Grünpflege (m/w/d) ab sofort, befristet als Krankheitsvertretung für mindestens ein Jahr, zu besetzen. Es besteht die Option zur unbefristeten Einstellung.
01.12.2023 - 9. Bläserweihnacht
Seit nunmehr neun Jahren, am Wochenende des dritten Advents, lädt der Städtische Musikverein Frankenberg/Sa. e.V. alle ein, dieses Wochenende in der Vorweihnachtszeit zu genießen. Stimmen Sie sich mit zauberhafter Musik, leckeren Weihnachtnaschereien bei Kaffee oder Tee auf diese besinnliche Zeit ein.
01.12.2023 - IHK-Weiterbildungsangebot
Im Dezember bietet die IHK-Regionalkammer Mittelsachsen in Freiberg zwei Seminare für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter an.
01.12.2023 - Erfolgreich in die Selbstständigkeit
Die IHK-Regionalkammer Mittelsachsen bietet Existenzgründern und Jungunternehmern vom 22. bis 25. Januar 2024 eine Workshopreihe zu den wichtigsten Aspekten einer Existenzgründung an.
29.11.2023 - Frankenberger Weihnachtsmarkt
In der Zeit vom 08. bis 10. Dezember dürfen wir uns wieder auf festlichen Budenzauber, Glühwein, gebrannte Mandeln, Stollen und stimmungsvolle Musik auf dem Frankenberger Weihnachtsmarkt 2023 freuen. Dieser wird am Freitag, den 08. Dezember um 15.00 Uhr mit dem Anschnitt des Riesenstollens eröffnet.
28.11.2023 - Winterausstellung in der Stadtgalerie
Die Stadtgalerie Frankenberg/Sa. lädt zur Winterausstellung 2023/24 im Zeitraum vom 08.12.2023 bis zum 11.02.2024 recht herzlich ein. Unter dem Motto „In Träumen geboren“ erzählen die Malereien und Plastiken von Hanna Remestvenska über Tiere und Menschen. Die Vernissage findet am Samstag, den 09.12.2023, um 18 Uhr statt.
28.11.2023 - Sachsenburg lädt zum 2. Weihnachtsmarkt
Fühlen Sie sich herzlich eingeladen zum Sachsenburger Weihnachtsmarkt am 16. Dezember ab 14:00 Uhr im Dorfzentrum gegenüber Reinhardts Landhaus.
28.11.2023 - Saisonfinale im Welt-Theater
Zum großen Adventskinonachmittag für alle zeigen wir den russischen Märchenfilm „Die Schneekönigin“ (1967) und bieten ein buntes Rahmenprogramm.
28.11.2023 - Weihnachtliche Fröbelsterne basteln
Das Team der kommunalen Prävention der Stadt Frankenberg/Sa., um Marion Göhzold und die Frauenbegegnungsstätte "Eva Becker" laden am 04.12.2023, 14.00 Uhr dazu herzlich ein.
27.11.2023 - Weihnachtsbaum schmückt Markt
Als nicht zu übersehender Botschafter der bevorstehenden Weihnachtszeit, wurde am Montag, den 27. November 2023 der große Weihnachtsbaum vor dem Frankenberger Rathaus aufgestellt. Die Coloradotanne ist etwa 13 Meter hoch und wuchs 20 Jahre lang auf einem Grundstück im Wohngebiet Am Mühlbergring in der Eibenstraße.
27.11.2023 - Panzergrenadierbrigade 37 lädt zum Adventskonzert
Am Dienstag, den 12. Dezember 2023 findet das traditionelle Adventskonzert in seiner nun 29. Auflage statt. Ab 19:00 Uhr stimmt das Luftwaffenmusikkorps aus Erfurt in der St.-Aegidien-Kirche der Garnisonsstadt Frankenberg/Sa. auf die Weihnachtszeit ein.
24.11.2023 - Einladung Ortschaftsrat Mühlbach/Hausdorf
Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, als Ortsvorsteherin des Ortsteiles Mühlbach/Hausdorf lade ich Sie zur öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates für Montag, den 04.12.2023, um 19.00 Uhr in die Gaststätte Bürgerhof recht herzlich ein.
24.11.2023 - Informationsveranstaltung für eingetragene Vereine
Der Verein zur Entwicklung der Erzgebirgsregion Flöha- und Zschopautal e.V. möchte die Arbeit von eingetragenen Vereinen und Initiativen unterstützen und lädt zu einer weiteren Schulung ein.
23.11.2023 - Lebendiger Adventskalender
Wo die Laterne leuchtet, öffnen im Dezember Frankenberger Privat-, Geschäftsleute oder Institutionen für Sie für eine halbe Stunde von 18.30 Uhr bis 19.00 Uhr ihre Pforte und bieten Überraschendes und Kreatives rund um Kunst und Kultur in der Adventszeit.
20.11.2023 - Spenden Kita Wasserflöhe
In der Kindertagesstätte Wasserflöhe in Dittersbach sorgten gleich zwei Spenden für strahlende Augen und das nicht nur bei den Kindern. So konnten im Krippenbereich die ausgedienten Gitterbetten ersetzt werden.
17.11.2023 - Sicherheitsbeleuchtung im Rathaus eingebaut
Im Rathaus wurde die Not- und Sicherheitsbeleuchtung in den Treppenhäusern und Fluren angepasst. Der Einbau der LED-Leuchten verbessert die Notlichtsituation wesentlich und minimiert das Unfallrisiko deutlich. Des Weiteren sorgt die Umrüstung langfristig für einen niedrigeren Energieverbrauch.
17.11.2023 - Neue Öffnungszeiten Tourist-Information
Die Tourist-Information am Markt hat ab 20.11.2023 neue Öffnungszeiten.
14.11.2023 - Schießwarnung der Bundeswehr
Am 20.11.2023 und 21.11.2023 werden in der Zeit von 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr und am 20.11.2023 von 20:00 Uhr bis 24:00 Uhr auf dem Standortübungsplatz Frankenberg, Teilbereich DITTERSBACH Schießübungen durchgeführt.
14.11.2023 - Märchenstunde in der ZeitWerkStadt
Passend zur Weihnachtszeit lädt das Team der ZeitWerkStadt im November und Dezember zur Märchenstunde in das Erlebnismuseum ein.
13.11.2023 - Von dieser Förderung kann jeder Bürger profitieren – Reparaturbonus Sachsen
Die Sächsische Aufbaubank – Förderbank (SAB) hat ein neues Förderprogramm aufgelegt, welches ab dem 03.11.2023 genutzt werden kann. Danach sind alle Privatpersonen, die ihren Hauptwohnsitz im Freistaat Sachsen haben und mindestens 18 Jahre alt sind, antragsberechtigt. Konkret gefördert wird die Reparatur defekter privat genutzter Elektro- und Elektronikgeräte.
13.11.2023 - Softwareumstellung Finanzsoftware
Aufgrund einer notwendigen Softwareumstellung des Finanzprogrammes für Elternbeiträge, Vergnügungssteuer, Mieten- und Pachten bei Garten, Garagen, Stellplätzen und landwirtschaftlichen Pachtverträgen kann im Zeitraum vom 18.11.2023 bis voraussichtlich 26.01.2024 keine Bearbeitung von Bescheiden erfolgen.
08.11.2023 - Neuer Parkscheinautomat am Markt
Für das Parken am Markt muss ab sofort wieder ein Parkschein gelöst werden. Am Mittwoch (08.11.2023) wurde der neue Parkscheinautomat am Marktplatz aufgebaut und installiert.
06.11.2023 - Solche Leute gibt`s hier nicht!
Im Rahmen der Kampagne zu Kinder- und Jugendrechte ist seit dem 06.11.2023 im Kinder- und Jugendclub „Am Bahnhof“ (KJC) die Wanderausstellung „Solche Leute gibt`s hier nicht!“ zu erleben.
02.11.2023 - Top Secret – Streng Geheim
Bis 7. Januar 2024 können Besucherinnen und Besucher des Erlebnismuseums ZeitWerkStadt die Welt von Spioninnen und Spionen entdecken. In der interaktiven Sonderausstellung „Top-Secret – Streng Geheim“ werden die Besuchenden auf insgesamt sieben Aktionsflächen selbst zum Agenten oder zur Agentin und tauchen in die Welt der Geheimdienste und Spionage ein.
01.11.2023 - Amtsantritt des neuen Bürgermeisters
Liebe Bürgerinnen und Bürger von Frankenberg/Sa.,

mit großer Freude und Demut übernehme ich heute das Amt des Bürgermeisters unserer wunderbaren Stadt. Es ist mir eine Ehre und Freude, mich für das Wohl und die Entwicklung unserer Gemeinschaft mit voller Kraft einzusetzen.
30.10.2023 - Besuch in der bilingualen Grundschule
Bevor Bürgermeister Thomas Firmenich nach 21 Jahren Amtszeit in den verdienten Ruhestand geht, besuchte er vergangene Woche die bilinguale Grundschule in der Kopernikusstraße 26.
30.10.2023 - Langenstriegis verabschiedet Bürgermeister
Auf Initiative ihres Ortsvorstehers, Herrn Achim Thimann, hat die Ortschaft Langenstriegis den scheidenden Bürgermeister Thomas Firmenich am 27.10.2023 im Rahmen einer Zusammenkunft verabschiedet.
28.10.2023 - 75 Jahre SV Turbine Frankenberg e.V.
Der SV Turbine Frankenberg feierte am Samstag sein 75-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass überbrachte Bürgermeister Thomas Firmenich Glückwünsche und überreichte einen Scheck.
27.10.2023 - Abschiedstanz im Taka-Tuka-Land
Am 25. Oktober diesen Jahres trafen sich alle großen und kleinen Kinder vor unserer Einrichtung zu einer besonderen Aktion.
27.10.2023 - 100. Geburtstag
Das langjährige Mitglied der Siedlung "Neue Heimat Frankenberg" e.V., Frau Edith Hälsig, feierte am 26.Oktober Ihren 100. Geburtstag.
27.10.2023 - Neues Löschfahrzeug
Am 20.10.2023 das neue LF20 Kat. für die Freiwillige Feuerwehr Sachsenburg/Irbersdorf offiziell in Dienst gestellt werden.
26.10.2023 - Ungepflegte Gräber – Gräber geraten in Vergessenheit
Bei Kontrollgängen auf dem Friedhof Frankenberg wird immer wieder festgestellt, dass Gräber nicht gepflegt werden bzw. verwahrlost sind – sozusagen: „Begraben und Vergessen“.
26.10.2023 - Neue Öffnungszeiten der Bibliothek ab 1. November 2023
Die Stadtbibliothek hat ab 01. November 2023 neue Öffnungszeiten.
24.10.2023 - Ehrenamtsempfang 2023 – Bürgermeister Firmenich würdigt bürgerschaftliches Engagement
Zum zweiten Mal würdigte die Stadt Frankenberg/Sa. engagierte Ehrenamtliche für ihren herausragenden Einsatz für die Gesellschaft, Heimat, Natur und andere Menschen in unserer Stadt. Um dieses Engagement zu würdigen fand am Freitag, den 29. September 2023 im Haus der Vereine ein Ehrenamtsempfang der Stadt statt.
24.10.2023 - Schüler aus Partnerstadt zu Gast in Frankenberg
In dieser Woche sind 21 polnische Schülerinnen und Schüler aus der Partnerstadt Strzelin zu Gast in Frankenberg/Sa.
23.10.2023 - Kinderreisepass - Änderungen ab 2024
Ab dem 1. Januar 2024 wird kein Kinderreisepass (bisher jeweils für 1 Jahr gültig) durch das Einwohnermeldeamt mehr ausgestellt. Dieser wird durch einen normalen Pass mit längerer Gültigkeitsdauer (6 Jahre) ersetzt. Dadurch kommen einige Veränderungen auf Familien zu.
19.10.2023 - Durchfahrtsbreiten, Parken in Feuerwehrzufahrten oder engen Straßen
Leider stellt das Ordnungsamt bei seinen Außendiensten immer wieder fest, dass in amtlich gekennzeichneten Feuerwehrzufahrten geparkt wird. Wird durch unseren Gemeindlichen Vollzugsdienst dann dieser Verstoß nach § 12 StVO geahndet, sorgt das für Ärger und tut das empfindlich weh.
17.10.2023 - Top-Secret – Streng Geheim
Im Erlebnismuseum für Stadt- und Industriegeschichte "ZeitWerkStadt" ist ab 28.10.2023 eine neue Sonderausstellung zu sehen. Unter dem Motto „Top-Secret – Streng Geheim“ können die Besucher auf insgesamt sieben Aktionsflächen selbst zum Agenten werden.
16.10.2023 - Einsatz von Interaktiven Tafeln in der Erich-Viehweg-Oberschule
Die gesamten Ausschreibungsunterlagen werden am 17.10.2023 auf eVergabe.de und auf Vergabe24.de veröffentlicht. Interessenten haben auch die Möglichkeit sich die Ausschreibungsunterlagen direkt durch die Stadt Frankenberg/Sa. per Email zusenden zu lassen. Die Angebotsabgabe kann in Papierform in einem verschlossenen Umschlag oder digital über eVergabe.de erfolgen.
16.10.2023 - Einsatz von Interaktiven Tafeln in der Astrid-Lindgren-Grundschule
Die gesamten Ausschreibungsunterlagen werden am 17.10.2023 auf eVergabe.de und auf Vergabe24.de veröffentlicht. Interessenten haben auch die Möglichkeit sich die Ausschreibungsunterlagen direkt durch die Stadt Frankenberg/Sa. per Email zusenden zu lassen. Die Angebotsabgabe kann in Papierform in einem verschlossenen Umschlag oder digital über eVergabe.de erfolgen.
12.10.2023 - Hundekot - Appell an Hundehalter
Hundekot auf Gehwegen, Straßen und Grünanlagen sieht nicht schön aus. Immer wieder gehen im Ordnungsamt Anrufe von Bürgerinnen und Bürgern ein, weil Hundebesitzer beim Gassigehen nicht die Häufchen Ihres Hundes entfernen.
12.10.2023 - Öffnungszeiten Kommunikations- und Dokumentationszentrum
Das Kommunikations- und Dokumentationszentrum der Gedenkstätte KZ Sachsenburg bleibt an folgenden Tagen für die Besucher geschlossen.
11.10.2023 - Gegen den Leerstand - Abriss von einem Wohnblock hat begonnen
Zahlreiche Wohnungen in Frankenberg/Sa. stehen leer. Am Montag, den 09. Oktober 2023 haben nun die Bagger begonnen den Plattenbau in der Gutenbergstraße abzutragen.
06.10.2023 - Vernissage Stadtgalerie: "Zeitspuren" - Malerei und Objekte von Sonja Näder
Die Stadtgalerie Frankenberg/Sa. lädt zur neuen Ausstellung ein. Unter dem Motto „Zeitspuren“ werden im Zeitraum vom 13. Oktober bis 03. Dezember 2023 Malerei und Objekte von Sonja Näder, Mitglied im Chemnitzer Künstlerbund, gezeigt. Ihr Credo: Kreative Arbeit lässt mich eintauchen in universelle Welten und setzt in mir Visionen aus unbewussten Ebenen frei.

Die Ausstellung wird am Freitag, den 13.10.2023, um 18 Uhr eröffnet. Die Laudatio hält Herr Matthias Zwarg; die musikalische Umrahmung wird von Dimitri Bekdurdyew auf der Gitarre gestaltet.
05.10.2023 - Finissage Stadtgalerie Frankenberg/Sa.
FINISSAGE "Leo Lessig - Mit dem Aquarellblock durch das Leben"
Donnerstag, 05.10.2023, 18 Uhr, Stadtgalerie Frankenberg/Sa.

Schnell vergeht die Zeit und so nähert sich die aktuelle Ausstellung in der Stadtgalerie Frankenberg/Sa. leider auch dem Ausstellungsende entgegen.

In kleiner Runde wurde die derzeitige Ausstellung der Stadtgalerie: „Leo Lessig – Zustiftung Aquaralle: Mit dem Aquarellblock durch das Leben“ am Freitag, den 11.08.2023 eröffnet und kann bis Sonntag, den 08.10.2023 zu den Öffnungszeiten der Stadtgalerie Frankenberg/Sa. besucht werden.

05.10.2023 - Vandalismusschäden an der Brücke Auenweg
Erneut ist eine Brücke im Stadtgebiet durch Vandalismus beschädigt worden.
Am Mittwochmorgen haben Mitarbeiter des städtischen Bauhofes in der Zschopauaue Schäden an der Brücke Auenweg über die Zschopau festgestellt. Die Stadt hat bei der Polizei eine Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet.
29.09.2023 - Sanierungsmaßnahmen im Martin-Luther-Gymnasium abgeschlossen
Die Fertigstellung der Sanierung des Kellergeschosses im Südflügel des Martin-Luther-Gymnasiums sowie die Neugestaltung des Schulhofes konnten am 26. September 2023 feierlich abgeschlossen werden.
29.09.2023 - Frankenberger Oberschülerin erhielt Auslands-Stipendium
Die Frankenberger Oberschülerin Maggy Gloor hat aus den Händen von Sachsens Kultusminister Christian Piwarz ein Stipendium für einen vierwöchigen Schulbesuch im Ausland erhalten.
29.09.2023 - Kita Team Cup
Es war ein spannender Tag für die über 200 Kinder, die am Kita Team Cup in Frankenberg teilgenommen haben.
27.09.2023 - Aufnahme in EFRE-Förderprogramm
Die Stadt Frankenberg/Sa. hat am 13. September in Dresden die Gebietsförderbescheide aus dem Programm „Nachhaltige integrierte Stadtentwicklung EFRE 2021-2027“ überreicht bekommen. Frankenberg/Sa. erhält 3.487.500,00 € aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) sowie vom Freistaat Sachsen.
13.09.2023 - Tag des offenen Denkmals - Schloss Sachenburg erstmals dabei
Seltene Einblicke gab es am 10. September 2023 beim Tag des offenen Denkmals. So auch im Schloss Sachsenburg. Dort zeigten die Arbeitsgruppe „Denkmaltag in Frankenberg“ gemeinsam mit Architekten, Planern und Restauratoren ausgewählte Bereiche des Schlosses.
08.09.2023 - Offenes Atelier in der JugendKunstSchule
Sie malen schon und möchten sich intensiver mit den Grundlagen der Malerei beschäftigen? Sie möchten Ihre eigene Bildsprache weiter entwickeln und suchen den Austausch mit Gleichgesinnten? Dann ist das Offene Atelier in der JKS genau das Richtige für Sie.
07.09.2023 - Wirtschaft trifft Kunst
Kunst in Unternehmen genießen sowie die Kreativität und den Kommunikationsprozess anregen, das geht fortan bei der Firma autodeltass GmbH in Hainichen. Die Leo-Lessig-KUNST-Stiftung zeigt im Beratungsraum des Unternehmens Bilder des Sachsenburg-Zyklus, bestehend aus 21 Pastellen, vom Künstler und Stifter Leo Lessig.
06.09.2023 - Fertigstellung einer Löschwasserentnahmestelle in Langenstriegis
Am 25.08.2023 wurden die Arbeiten an der Löschwasserentnahme im Ortsteil Langenstriegis fertig gestellt und die neu gebaute unterirdische Zisterne an die Feuerwehr übergeben.
05.09.2023 - Mitteilung der Stadt zur Haushaltssituation
Die Stadt Frankenberg/Sa. ist in einer außerordentlich schwierigen Haushaltsituation. Die Ursachen möchte Ihnen Bürgermeister Thomas Firmenich gern näher erläutern.
18.08.2023 - Internetauftritt der FKG überarbeitet
Die Internetauftritte der Frankenberger Kultur gGmbH wurden komplett überarbeitet - verpassen Sie keine kulturellen Neuigkeiten mehr. Sie finden nun Informationen rund um die Geschäftszweige der FKG - Stadtpark Frankenberg, Erlebnismuseum ZeitWerkStadt, JugendKunstSchule, Stadtgalerie sowie Ticket-Center inkl. Touristinfo - direkt auf einen Blick unter www.kultur-frankenberg.de.
15.08.2023 - Auszeichnung für Vorsitzenden des Langenstriegiser SV Grün-Weiß
Bei strahlendem Sonnenschein wurde der Vorsitzende des Langenstriegiser SV "Grün-Weiß" Olaf Meyer mit der Ehrennadel des Landessportbundes Sachsen in Gold ausgezeichnet. Vor zahlreichen Zuschauern im Rahmen des Langenstriegiser Reitturniers wurde der emsige Vereinschef von seinen Vereinsfreunden und dem KSB Geschäftsführer Benjamin Kahlert mit der Auszeichnung überrascht.
14.08.2023 - Gewässerunterhaltung in der Stadt Frankenberg/Sa.
Die Gewässer werden in 2 Ordnungsstufen unterteilt. In die Gewässer I. Ordnung
(in Frankenberg ist dies die Zschopau) und die Gewässer II. Ordnung. Die Zuständigkeit für die Unterhaltung der Zschopau liegt beim Freistaat Sachsen, konkret bei der Landestalsperrenverwaltung (LTV).

Für die Unterhaltung der Gewässer II. Ordnung ist gemäß § 32 Abs. 1 Nr. 2 SächsWG die Stadt Frankenberg/Sa. auf ihrem Gemeindegebiet zuständig (ausgenommen künstliche Gewässer, wie bspw. Mühlgräben). Dabei ist es unerheblich, ob das Gewässer landes-, gemeindeeigenes Gebiet oder private Grundstücke durchfließt.
Die Gewässer II. Ordnung und deren Nebenflüsse sind in Frankenberg die folgenden:

- Altenhainer Bach und Frauenholzbach
- Lützelbach
- Kleine Striegis
- Mühlbach und Hausdorfer Bach
- Sachsenburger Bach
27.07.2023 - Sachbeschädigung durch Aufkleber
In den zurückliegenden Tagen wurden im Stadtgebiet von Frankenberg/Sa. Aufkleber mit rassistischem Hintergrund angebracht. Unter anderem an öffentlichen Gebäuden, Mülleimern und Verkehrsschildern, aber auch auf privaten Flächen. Die Aufkleber zeigen diskriminierende, rassistische sowie menschenfeindliche Inhalte und wurden durch das Ordnungsamt der Stadt zur Anzeige gebracht.
27.07.2023 - Wochenmarkt wieder zu gewohnten Zeiten
Der Frankenberger Wochenmarkt wird weiterhin zu den gewohnten Zeiten jeweils am Dienstag und am Donnerstag auf dem Marktplatz der Stadt Frankenberg stattfinden.
27.07.2023 - Geänderte Öffnungszeiten der Tourist-Information
Die Tourist-Information am Markt 14 hat ab 01. August 2023 geänderte Öffnungszeiten.
26.07.2023 - Positive Entwicklung der Frankenberger Kulturreinrichtungen
Die Stadtgalerie, das Erlebnismuseum für Stadt- und Industriegeschichte „ZeitWerkStadt“ und das Veranstaltungs- und Kulturforum „Stadtpark“ verzeichnen einen deutlichen Besucherzuwachs im ersten Halbjahr 2023.

„Wir sind sehr erfreut über die positive Bilanz. Mit unseren Einrichtungen, dem vielfältigen Kulturangebot und den Maßnahmen in der Frankenberger Kultur gGmbH führen wir den Weg der Stadt Frankenberg/Sa. im Bereich Kultur und Tourismus schrittweise zum Erfolg. Dies ist eine Chance, die Zukunft der Stadt positiv zu entwickeln“, sagt Bürgermeister Thomas Firmenich.
26.07.2023 - Viertklässler feierlich verabschiedet
Mit einem selbst gestalteten Programm haben sich die Viertklässler in der letzten Schulwoche von ihrer Grundschulzeit verabschiedet.
26.07.2023 - In der letzten Schulwoche on Tour
Für viele Klassen ging es in den letzten beiden Schulwochen raus aus den Klassenzimmern auf spannende Entdeckertouren in die Umgebung.
25.07.2023 - Neuer Energiesteckbrief für das Basisjahr 2020
Im Jahr 2020 hatte sich die Stadt Frankenberg/Sa. um die Teilnahme am Feldtest zur „Kommunalen Energie- und CO2-Bilanzierung in Sachsen“ beworben und wurde dabei als eine von 16 Pilotkommunen ausgewählt.
24.07.2023 - Zuckertütenfest im Taka-Tuka-Land
32 Schulanfänger verlassen unsere Einrichtung Mitte August – gut gerüstet für die Herausforderungen in der Grundschule. Am 28. Juni wurde großes Zuckertütenfest gefeiert.
24.07.2023 - Clever in Sonne und Schatten…
In den letzten Wochen konnte man im TAKA TUKA LAND viele Kinder mit blauen Sonnenschutzhüten im Garten spielen und toben sehen.
21.07.2023 - Blühstreifen im Stadtbild von Frankenberg
Im April dieses Jahres haben die Mitarbeiter des Bauhofes und des städtischen Friedhofes in der Stadt, an verschiedenen Stellen, unterschiedliche Blühstreifen mit verschiedenen Blühmischungen ausgebracht und angelegt.
18.07.2023 - 10 Jahre Städtepartnerschaft – Besuch bei Freunden
10 Jahre Städtepartnerschaft zwischen der polnischen Stadt Strzelin und Frankenberg/Sa. ist ein Grund zum Feiern. Aus diesem Anlass ist Bürgermeister Thomas Firmenich mit einer kleinen Delegation am 17. Juli 2023 in die Partnerstadt gefahren.
11.07.2023 - Information zur Unterbringung von Asylsuchenden
Aufgrund der aktuellen Diskussion und den angekündigten Demonstrationen zur Unterbringung von Asylsuchenden in Frankenberg/Sa. nimmt die Stadt Frankenberg/Sa. wie folgt Stellung.
06.07.2023 - Stromkästen im Stadtgebiet erhalten farbige Motive
Marian Damisch, auch bekannt unter dem Künstlernamen „RIZO 34“, verwandelt im Stadtgebiet aktuell Stromkästen mit Graffitis.
05.07.2023 - Unterzeichnung zur interkommunalen Zusammenarbeit – TexTour
Die Kommunen Hainichen, Frankenberg/Sa. und Niederwiesa arbeiten fortan im Bereich Tourismus enger zusammen. Am Dienstag, den 04.07.2023 haben die Bürgermeister der drei Kommunen, Dieter Greysinger, Thomas Firmenich sowie Raik Schubert, in Niederwiesa eine Vereinbarung über die interkommunale Zusammenarbeit im Rahmen des Projektes „TexTour“ unterzeichnet.
05.07.2023 - Abschluss mit Traumnoten
Als Anerkennung für ihren hervorragenden Abschluss erhielten die Schülerinnen und Schüler des Martin-Luther-Gymnasiums und der Erich-Viehweg-Oberschule von Bürgermeister Thomas Firmenich eine Auszeichnung.
04.07.2023 - Wahl des Gemeindewahlausschusses für die Bürgermeisterwahl 2023
Öffentliche Bekanntmachung über die Änderung des Beschlusses vom 26.04.2023 zur Wahl des Gemeindewahlausschusses für die Bürgermeisterwahl am 03.09.2023
29.06.2023 - Einsichtnahme des Beteiligungsberichtes für das Jahr 2021
Der Beteiligungsbericht der Stadt Frankenberg/Sa. für das Jahr 2021 steht zur Einsichtnahme zur Verfügung.
29.06.2023 - Feststellung und öffentliche Auslegung des Jahresabschlusses 2020
Die Finanzverwaltung gibt bekannt, dass hiermit der Beschluss des Stadtrates vom 28.06.2023 zur Feststellung des Jahresabschlusses 2020 öffentlich bekannt gemacht wird.
28.06.2023 - Freude über neues Klettergerüst in der Kita Triangel
Die Kindertagesstätte Triangel hat ein neues Spielgerät für das Außengelände erhalten. Bei einer feierlichen Zeremonie mit den Kindern und dem Kita-Team wurde die neue Anlage am Montagmorgen eingeweiht.
27.06.2023 - Landesmeisterschaften im Kanuslalom
SV Turbine Frankenberg richtet in diesem Jahr zum wiederholten Mal die Landesmeisterschaften der Schüler im Kanuslalom aus.
23.06.2023 - Kreis Kinder- und Jugend Sportspiele Mittelsachsen - Volleyball
Am 17.06.2023 waren die Volleyballer des SV Turbine 1948 Frankenberg/Sa. e.V. am Start, um die KKJSS 2023 in ihrer Sportart durchzuführen. Erstmalig wurde dieses Turnier im Sportzentrum in Frankenberg ausgetragen.
22.06.2023 - Kreis Kinder- und Jugend Sportspiele Mittelsachsen
Bei den diesjährigen Kreis Kinder- und Jugend Sportspielen (KKJSS), konnten die Turnerinnen des SV Turbine 1948 Frankenberg e.V. wieder auf ganzer Linie überzeugen.
16.06.2023 - Gelöbnis auf dem Marktplatz
Am Donnerstag, den 15.06.2023 haben 55 Rekruten der 5. Kompanie des Panzergrenadierbataillons 371 „Marienberger Jäger“ auf dem Marktplatz ihr Gelöbnis auf die Bundesrepublik Deutschland abgelegt. Mit dem öffentlichen Appell wurde der engen Verbundenheit zwischen den Soldatinnen und Soldaten der Panzergrenadierbrigade 37 „Freistaat Sachsen“ und der Bevölkerung der Garnisonsstadt Frankenberg/Sa. besonderer Ausdruck verliehen.
16.06.2023 - ABILYMP 2023
„ABILYMB - Auch Götter müssen einmal gehen“ lautet das Motto der diesjährigen Absolventen des Martin-Luther-Gymnasiums in Frankenberg/Sa. Bunt, laut und fröhlich feierten die Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse ihren letzten Schultag.
12.06.2023 - Bundespräsident ist Pate von Matilda aus Frankenberg/Sa.
Für die Familie Pöring war der Freitag ein besonderer Tag.
Matilda Pöring ist das siebte Kind seiner Eltern Lisa und Dennis und bekam am Freitag (09.06.2023) von Bürgermeister Thomas Firmenich die Urkunde über die Ehrenpatenschaft des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier verliehen.
12.06.2023 - Warnung vor Betrugsmasche
Der Polizei wurden jüngst mehrere Betrugsversuche bekannt. Dabei wurden die Angerufenen, wobei es sich um lebensältere Personen handelte, von angeblichen Polizisten kontaktiert.
09.06.2023 - Besuch auf dem Ferienhof Bischoff
Im Mai durften unsere großen Wasserflöhe dem Ferienhof Bischoff einen Besuch abstatten.
09.06.2023 - Kindertag bei den Wasserflöhen
Auch in Dittersbach bei den Wasserflöhen war zum Kindertag so einiges los. Großen Ehrgeiz zeigten die Kinder bei verschiedenen sportlichen Wettkämpfen und waren mit vollem Einsatz dabei.
07.06.2023 - Information zum Umgang mit einem langanhaltenden und flächendeckenden Stromausfall
Für den Katastrophenfall „langanhaltender und flächendeckender Stromausfall“ wurde für Frankenberg/Sa. ein Gefahrenabwehrplan erstellt. Hierzu wurden die nötigen Inhalte und Abläufe im Ereignisfall in mehreren Abstimmungs- und Koordinierungsgesprächen innerhalb der Verwaltung, mit den Ortschaftsräten und der Feuerwehr beraten.
07.06.2023 - Information zur Verteilung von Kaliumjodid-Tabletten
Dem Freistaat Sachsen wurden durch das Bundesamt für Strahlenschutz gemäß § 192 Absatz 1 StrlSchG Schutzwirkstoffe (Kaliumjodid-Tabletten) für den Fall eines Atomunfalls zur Bevorratung, Verteilung und Abgabe an die Bevölkerung bereitgestellt.
06.06.2023 - Neues aus der Stadtbibliothek
Seit Mai kann man in der Stadtbibliothek, dank der Fördermittel vom Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen, Nintendo Switch Spiele ausleihen.
02.06.2023 - Clownerie im Taka-Tuka-Land
Große Aufregung im Taka-Tuka-Land, denn es ist Kindertag, ein Tag, an dem wir unsere Kleinsten feiern und einfach glücklich sind, dass wir Erzieher diese kleinen Weltentdecker ein Stück ihres Weges begleiten dürfen. Und das wird heute ordentlich unter dem Motto „Clownerie“ gefeiert.
02.06.2023 - enviaM-Gruppe verschönert Kabeltrommeln
Die enviaM-Gruppe verwandelte Kabeltrommeln in kleine Kunstwerke. Nun wurden die Kunstwerke an fünf Kindergärten und Schule gespendet, darunter die Kindertagesstätte Taka-Tuka-Land in Frankenberg.
26.05.2023 - Neubau einer Löschwasserentnahmestelle Z3 in Langenstriegis
Die Stadt Frankenberg/Sa. baut ausgehend vom bestehenden Brandschutzbedarfsplan eine Löschwasserentnahmestelle im Ortsteil Langenstriegis. Dabei wird eine unterirdische Zisterne mit 100 m³ Volumen zwischen der Kreisstraße und der Kleinen Striegis errichtet.
26.05.2023 - Spenden für die Leo-Lessig-KUNST-Stiftung
Die Leo-Lessig-KUNST-Stiftung, deren Trägerin die Stadt Frankenberg/Sa. seit 2006 ist, kann sich über gleich zwei Spenden als Unterstützung für die Erstellung eines Kataloges zu Werken des Hainichener Künstlers Leo Lessig freuen.
26.05.2023 - Bestätigung der Wahlen des Ortswehrleiters und seiner Stellvertreter
Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 24. Mai 2023 Michael Knoth zum Ortswehrleiter sowie Tino Hocke und Ronny Hofmann zu stellvertretenden Ortswehrleitern für die Ortswehr Frankenberg/Sa. bestätigt.
25.05.2023 - Öffentliche Bekanntmachung der unteren Wasserbehörde des Landratsamtes Mittelsachsen
Festsetzung Überschwemmungsgebiet und überschwemmungsgefährdetes Gebiet „Mühlbach“ und „Hausdorfer Bach“ der Stadt Frankenberg.
12.05.2023 - Neubeschaffung - Rettungszelt für die Frankenberger Feuerwehr
Die Feuerwehr Frankenberg/Sa. hat mit Unterstützung des Feuerwehrvereins und Firmenspenden ein Rettungszelt beschaffen können. Das Zelt wird in Zukunft für Einsätze und bei Feierlichkeiten eingesetzt.
09.05.2023 - Neue Informationsbroschüre der Stadt Frankenberg/Sa. ist erschienen
Die neue Informationsbroschüre der Garnisonsstadt Frankenberg/Sa. ist in der fünften Auflage erschienen. Sie wurde in Zusammenarbeit mit der Stadt Frankenberg/Sa. erstellt und vom Städte-Verlag herausgebracht.
04.05.2023 - Gedenkveranstaltung zum Jahrestag der Errichtung des KZ Sachsenburg
Am 02. Mai 1933 wurden die ersten 40 Häftlinge auf das Schloss Sachsenburg verbracht. An diesen „Auftakt des Terrors“ der Nationalsozialisten und an die Geschichte der frühen Konzentrationslager erinnert die Arbeitsgemeinschaft „Gedenkstätten an Orten früher Konzentrationslager“ jetzt in einer Ausstellung. Am 02. Mai 2023 ist die bundesweite Schau im Kommunikations- und Dokumentationszentrum Sachsenburg eröffnet worden.
25.04.2023 - Neuer Mannschaftstransportwagen für die Freiwillige Feuerwehr Frankenberg/Sa.
Die Freiwillige Feuerwehr Frankenberg/Sa. hat einen neuen Mannschaftstransportwagen (MTW). Der Mercedes Benz Vito ist am Montagabend durch den ersten stellvertretenden Bürgermeister Andreas Schramm offiziell an Stadtwehrleiter Michael Knoth übergeben worden.
21.04.2023 - Blühstreifen im Stadtbild von Frankenberg
Die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes sowie des Friedhofes legen auch in diesem Jahr im Stadtbild neue Blühstreifen an. Dort wachsen Blütenpflanzen, die vor allem Bienen in allen Jahreszeiten, außer dem Winter, Nahrung bieten. Zum einen soll somit das Nahrungsangebot für Insekten im innerstädtischen Raum erhöht werden, zum anderen erfreuen wir uns an der Blütenpracht und verschönern somit unser Wohnumfeld.
20.04.2023 - Entsorgung von Eisbechern
Im Stadtzentrum sind in den zurückliegenden Wochen neue Geschäfte eröffnet worden, darunter zwei Eiscafe´s. Diese wurden bereits sehr gut angenommen und beleben unser Stadtzentrum.
17.04.2023 - Neubau Löschwasserentnahmestelle Z3 in Langenstriegis
Die Stadt Frankenberg/Sa. hat den Zuschlag zur Errichtung der Löschwasserentnahmestelle an die Firma Schmidt-Bau Hoch-, Tief- und Ingenieurbau GmbH erteilt.
24.03.2023 - Frankenberg eröffnet seine JugendKunstSchule
Das 1878 errichtete Gebäude an der Humboldtstraße 12 in Frankenberg/Sa. erstrahlt in neuem Glanz. Das über viele Jahre ungenutzte, lange leerstehende und sanierungsbedürftige ehemalige Postgebäude ist nun neues Domizil der bereits bestehenden Frankenberger JugendKunstSchule. Am Freitag, den 24. März 2023 wurde das denkmalgeschützte Gebäude offiziell eröffnet.
23.03.2023 - Sicherheitsanalyse Frankenberg/Sa.
Analyse zur objektiven Lage sowie zum Sicherheits- und Zufriedenheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger - Überwiegende Mehrheit der Bevölkerung wohnt gern in Frankenberg/Sa.
17.03.2023 - Information des ZWA - Bauvorhaben Hochwasserpumpwerk Auenweg
Wie der Zweckverband "Kommunale Wasserversorgung/ Abwasserentsorgung Mittleres Erzgebirgsvorland" Hainichen (ZWA) informiert, beginnen ab Mittwoch, den 22.03.2023 die Arbeiten für das Hochwasserpumpwerk Auenweg. Die Baustelle befindet sich an der Einmündung der B 180 Chemnitzer Straße in die B 169 Jochen-Köhler-Straße.
02.03.2023 - Interkommunale Zusammenarbeit – TexTour
Die Stadt Chemnitz wurde als Kulturhauptstadt Europas 2025 ausgewählt. Die umliegenden Städte und Gemeinden bereichern die Kulturregion und beteiligen sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Aufbauend auf diese Bewegung haben die Kommunen Hainichen, Frankenberg/Sa. sowie die Gemeinde Niederwiesa das Projekt „TexTour“ als interkommunales Kooperationsprojekt der Gemeinden ins Leben gerufen.
10.02.2023 - Kriminalpräventive Rat
Nach zweijähriger Vorbereitung hat sich am Dienstag, den 07. Februar 2023 der Kriminalpräventive Rat gegründet.
10.02.2023 - TCE investiert in Frankenberg/Sa.
Das Unternehmen Technic-Center Frankenberg/Sa. Engineering GmbH (TCE) erweitert seinen Standort in der Lerchenstraße. Bereits im November 2022 haben dafür auf dem benachbarten Grundstück, Lerchenstraße 27, die Abrissarbeiten zweier ruinöser und baufälliger Gebäude begonnen.
03.02.2023 - Fremde im eigenen Land!?
Mit dem Titel „Fremde im eigenen Land!?“ zeigt das Erlebnismuseum für Stadt- und Industriegeschichte ZeitWerkStadt eine neue Sonderausstellung über Facetten der Diversität. Bürgermeister Thomas Firmenich eröffnete die Ausstellung am heutigen Freitag im Beisein vom Geschäftsführer der Frankenberger Kultur gGmbH Tino Hofmann sowie Vertretern aus Politik und Presse.
01.02.2023 - Stadtbibliothek erhält Zuwendung
Der Kulturkonvent des Kulturraumes Erzgebirge-Mittelsachsen unterstützt die Erwachsenen- und Kinderbibliothek Frankenberg/Sa. mit finanziellen Mitteln. Laut Bescheid des Kulturraumes Erzgebirge-Mittelsachsen erhält die Stadtbibliothek eine Medienförderung von 27.448 Euro für das Haushaltsjahr 2023.
01.02.2023 - Spende für das Gemeinschaftswerk
Das Gemeinschaftswerk Frankenberg/Sa. darf sich über eine weitere Spende freuen. Die SWAP GmbH überreichte vergangene Woche einen Scheck im Wert von 200,00 Euro.
27.01.2023 - Stadt gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus
Am Freitag, den 27. Januar 2023 wurde an zahlreichen Orten in Deutschland der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Auch die Stadt Frankenberg/Sa. legte einen Kranz nieder.
20.12.2022 - Broschüre 30 Jahre Städtepartnerschaft
Am 1. Februar 1990 besiegelt, besteht die Städtepartnerschaft zwischen Frankenberg Sachsen und Frankenberg an der Eder nun schon seit mehr als 32 Jahren. Anlässlich des Jubiläums "30 Jahre Städtepartnerschaft Frankenberg/Sachsen und Frankenberg-Eder" hat der Partnerschaftsverein Frankenberg/Sa. in Zusammenarbeit mit der hessischen Partnerstadt die drei Jahrzehnte zwischen 1990 und 2020 in einer reichlich bebilderten Broschüre zusammengefasst und dokumentiert
20.12.2022 - Rückblick Bergbauverein Sachsenburg
Bergbau braucht Verstand und eine getreue Hand -
Rückblick unseres Vereins auf die Ereignisse des vergangenen Jahres.
Schon wieder ein Jahr vorbei, es war aber auch genug los.
14.12.2022 - Adventskonzert
Eine Tradition, auf die viele Frankenberger in der Vorweihnachtszeit nicht mehr verzichten wollen, ist das Adventskonzert der Panzergrenadierbrigade 37 in der Frankenberger St. Aegidienkirche.
09.12.2022 - Kommunale Prävention in Frankenberg/Sa.
Die Präventionsarbeit der Stadtverwaltung hat nach Abschluss der Kooperationsvereinbarung mit dem Landespräventionsrat Sachsen und der Polizeidirektion Chemnitz weiter Fahrt aufgenommen. Neben der Beantragung von Fördermitteln wurden in diesem Jahr zahlreiche Präventionsprojekte geplant, organisiert und umgesetzt sowie eine Sicherheitsanalyse und Sozialraumanalyse durchgeführt. Auch die Gründung eines sogenannten Kriminalpräventiven Rats (KPR) kann nun erfolgen.
08.12.2022 - 50 Jahre Chorgemeinschaft „Lützeltal“ e.V.
Es begann 1971. Um sich vom Zahlenstress zu erholen, sangen wir zu Dritt in der Mittagspause des Walzengravierwerkes Frankenberg.
05.12.2022 - Taka-Tuka-Land im Welt-Theater zu Besuch
Ein Besuch des Welt-Theaters gehört in der Vorweihnachtszeit zu einer schönen Tradition für die Kinder des Taka-Tuka-Landes.
01.12.2022 - Soccerturnier 2022
„Was ist denn dort los?“ dachten sich durchaus Bürgerinnen und Bürger, die am 24.06.2022 auf der Jochen-Köhler-Straße unterwegs waren. Im Rahmen des Förderprogramms ASSKomm (Allianz Sichere Sächsische Kommunen) wurde ein Soccerturnier auf dem Bolz- und Skaterplatz von der Stadtverwaltung und dem Gemeinschaftswerk Frankenberg/Sa. e.V. veranstaltet.
24.11.2022 - Sozialraumanalyse – Jugend bewertet Frankenberg/Sa.
Sportangebote, Parks und Grünflächen gehören zu den bestbewerteten Freizeitmöglichkeiten der Frankenberger Kinder und Jugendlichen. Dies geht aus einer aktuellen Befragung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 11 bis 27 Jahren hervor, welche im Rahmen einer Sozialraumanalyse erfolgte.
17.11.2022 - Einweihung Kriegerdenkmal
Der Volkstrauertag 2022 war für die Hausdorfer Bürgerinnen und Bürger nicht nur ein Gedenktag, sondern auch ein historischer Tag. Nach 73 Jahren konnte das restaurierte Ehrenmal eingeweiht werden.
11.11.2022 - Information für alle Pächter von Garagen auf städtischen Grundstücken
Gemäß § 296 ZGB (Zivilgesetzbuch) der ehemaligen DDR konnte unter anderem an Garagen, die auf volkseigenem Grund und Boden errichtet wurden, selbstständiges Eigentum an der Bebauung entstehen. Doch diese Regelung gibt es im BGB (Bürgerlichen Gesetzbuch) nicht mehr!
11.11.2022 - Frankenberg Helau
Pünktlich 11.11 Uhr startete heute der Frankenberger Carnevalsverein in die fünfte Jahreszeit.
02.11.2022 - Weitere Energieeinsparmaßnahmen in der Stadt und den Ortsteilen durch den Bauhof
Aufgrund der Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung wurden durch den Bauhof weitere Maßnahmen veranlasst, die ab dieser Woche umgesetzt werden. Die noch nicht auf neue LED-Lampen umgerüsteten Straßenlampen werden sukzessive mit LED-Retrofit-Leuchtmittel ausgestattet, womit schätzungsweise etwa 40 % Stromkosten eingespart werden können.
02.11.2022 - SoKiG – ein erfolgreiches Projekt im Taka-Tuka-Land
SoKiG steht für: „Sozialarbeiter für Kitas. und Grundschulen“ und unterstützt, berät und bietet gemeinsame Projekte in der Kindertagesstätte an.
21.10.2022 - Kita Windrädchen beim -Lauf für seelische Gesundheit-
Am 26. September fand in Flöha der 6. „Lauf für seelische Gesundheit“ statt. In diesem Jahr standen die Vorschüler der Kita „Windrädchen“, deren Eltern und Gruppenerzieherinnen mit an der Startlinie.
20.10.2022 - Herbstwanderung
Wie schnell die Zeit vergeht! Schon wieder ist ein Jahr fast vorbei und der Herbst steht vor der Tür. Vielleicht eine gute Gelegenheit, um noch einmal die Wanderschuhe zu schnüren.
12.10.2022 - Frankenberg erneut als Klimaschutzkommune ausgezeichnet
Was 2012 begann wurde 2022 mit der erneuten Zertifizierung bestätigt. Die Stadt darf weiterhin das Gütezertifikat des European Energy Award (kurz eea) als europäische Klimaschutzkommune tragen.
30.09.2022 - Das „Jahrhunderthochwasser“ im August 2002
Im August 2022 wurde an die dramatischen Ereignisse von damals erinnert, denn die Jahrhundertflut jährte sich zum 20. Mal. Bedingt durch eine sogenannte Vb- Wetterlage, also ein aus West- und Mitteleuropa kommendes, sich über dem Mittelmeer nach Osten und Nordosten bewegendes Tiefdruckgebiet, begann es am 11. August 2002 in Sachsen zu regnen.
29.09.2022 - Ehrenamtsempfang der Stadt Frankenberg/Sa.
Ehrenamtliches Engagement ist eine wichtige Säule für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft. Um dieses Engagement zu würdigen fand am Freitag, den 16. September 2022 im Haus der Vereine ein Ehrenamtsempfang der Stadt in kleinem Rahmen statt. Eingeladen waren Akteurinnen und Akteure, die für ganz unterschiedliche Ehrenamtsbereiche Verantwortung tragen.
28.09.2022 - Richtfest am Schloss Sachsenburg gefeiert
Mit der Übergabe des Zuwendungsbescheides im Dezember 2015 startete eine Vielzahl an Bauaktivitäten auf dem Schloss Sachsenburg. Nach der Umsetzung sofortiger Sicherungsmaßnahmen konnte die Gebäudehülle, inklusive Dächer und Fassaden saniert werden. Der Eingangsbereich im Nordflügel ist durch einen Standerker ausgebildet. Im Rahmen eines Richtfestes ist am 27. September 2022 die Turmspitze auf den historisch bedeutenden Eingang aufgesetzt worden. Das Schloss erhält damit das Erscheinungsbild des spätgotischen Gebäudes zurück.
28.09.2022 - Hurra, die Paten kommen
Große Aufregung herrschte in den 1. Klassen im Hortbereich. Aber nicht nur da. Auch die Kinder der 4. Klassen konnten es kaum erwarten, endlich Verantwortung für die Jüngsten übernehmen zu dürfen.
16.09.2022 - Bundespreis Stadtgrün- Anerkennung für das Mühlbachtal
Die Umgestaltung des Mühlbachtals in ein neues, grünes „Wohnzimmer“ erhielt eine Anerkennung beim Bundespreis Stadtgrün. Am 14. September 2022 präsentierte das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen die Gewinner des Bundespreises Stadtgrün 2022. Die diesjährige Auslobung stand unter dem Motto „Klimaanpassung und Lebensqualität“.
14.09.2022 - Wirtschaftsminister zu Besuch in sächsischen Betrieben
Im Rahmen seiner Wirtschaftstour besuchte Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig die sogenannten „Hidden Champions“. Diese Unternehmen in Sachsen sind in ihrer Branche Weltmarktführer und doch in der Öffentlichkeit kaum bekannt. Zu den Schrittmachern der Sächsischen Wirtschaft zählt auch das Frankenberger Unternehmen Andreas Junghans Anlagenbau und Edelstahlbearbeitung GmbH & Co. KG.
13.09.2022 - Informationen zu den Energiesparmaßnahmen in der Stadt Frankenberg/Sa.
Die Stadtverwaltung hat mit Unterstützung der GGF begonnen, Maßnahmen zur Einsparung von Strom- und Heizenergie für die städtischen Gebäude zu erarbeiten.

13.09.2022 - Neue Publikation über Frankenberg/Sa. erschienen
Die Stadtgeschichte und die Entwicklung der Stadt Frankenberg/Sa. sind nun in einem neuen Themenheft der „Sächsischen Heimatblätter“ erschienen.
12.09.2022 - Fördermittel für Europäische Kulturregion Chemnitz
Einen Förderbescheid über insgesamt rund 405 000 Euro hat Staatsminister Thomas Schmidt bereits am 05. September 2022 an Thomas Lein, den Bürgermeister von Oelsnitz übergeben.
08.09.2022 - Beschluss zum Rückbau Fabrikantenvilla
Die ehemalige Fabrikantenvilla, An der Zschopau 10, wird zurück gebaut. Einstimmig hat der Eigenbetrieb „Immobilien der Stadt Frankenberg/Sa.“ am 06. September 2022 die Firma Lengenfelder Recycling und Abbruch GmbH den Zuschlag für den Rückbau des Gebäudes erteilt.
07.09.2022 - Erste Maßnahmen zum Energiesparen
Aufgrund der in Kraft getretenen Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung, wird der städtische Bauhof kurzfristig erste Maßnahmen umsetzten. Wie beispielsweise die frühzeitige Außerbetriebnahme der Brunnen sowie die Abschaltung der Außenbeleuchtung von Gebäuden.
19.08.2022 - Hilfe für ukrainische Flüchtlinge
Durch die Stadtverwaltung und den Verein Gemeinschaftswerk Frankenberg/Sa. e.V. werden das ehrenamtliche Engagement sowie die Spenden für die in unserer Stadt untergebrachten Flüchtlinge aus der Ukraine koordiniert. Die Stadtverwaltung möchte sich ganz herzlich bei allen Helferinnen und Helfern sowie Spenderinnen und Spendern bedanken.
18.08.2022 - Rückblick Sommerfußballcamps
Der Förderverein Fußball-Nachwuchsschmiede Frankenberg/Sa. e.V. führte in Kooperation mit dem Veranstalter fussball-ferienschule.de und Unterstützung der Stadtverwaltung in den Sommerferien wieder zwei Fußballcamps durch.
16.08.2022 - Erfolgreiches Vielseitigkeitsturnier in Langenstriegis
Am 13. und 14.08.2022 fand das diesjährige Reitturnier in Langenstriegis auf der Anlage an der Hausdorfer Straße und der Geländestrecke entlang der Kirschallee statt. Viele engagierte Vereinsmitglieder des Langenstriegiser Sportvereins stellten wieder ein grandioses Vielseitigkeitsturnier auf die Beine.
02.08.2022 - Dringender Appell der Feuerwehr
Waldbrände und wie man sie verhindert

Sommer, Sonne, Trockenheit: Es besteht aktuell eine hohe Waldbrandgefahr – was kann jeder tun, um Waldbrände zu verhindern?

Waldbrände gehören zu den gefährlichsten Bränden. Sie können sich schnell ausbreiten - dabei zerstören sie nicht nur wertvolle Holzbestände, sondern auch den Lebensraum für viele Lebewesen. Und unter Umständen geraten Tiere und Menschen, aber auch Gebäude durch die Flammen in Gefahr. Um dies zu verhindern, müssen sie rechtzeitig gemeldet und bekämpft werden.
28.07.2022 - Ortelsdorf - Ein unbekannter Ortsteil Frankenbergs?
Befragt man Bürgerinnen und Bürger nach den Ortsteilen ihrer Stadt, werden zumeist nur die benannt, welche nach der Wende zu Frankenberg kamen. Die Kenntnis vorheriger Eingemeindungen beschränkt sich auf die der Gemeinde Gunnersdorf im Jahre 1961 zu welcher Ortelsdorf seit 1950 gehört.
25.07.2022 - Ein Sommerfest und 10 Jahre Zwergenstube
Am 16.07.2022, pünktlich um 09:00 Uhr, starteten die Kinder und Eltern an meiner Zwergenstube zu einer kleinen gemeinsamen Wanderung, zum nahegelegenen Spielplatz am Sportplatz in Dittersbach.
22.07.2022 - … und schon wieder ist es soweit!
Für 15 Vorschulkinder heißt es Abschied nehmen, von Ihrer wohlbehüteten Kindergartenumgebung in Mühlbach. Am 24.06.22 machten sich die Erzieherinnen, Frau Annett Ellrich-Neugebauer und Frau Astrid Friedrich mit all Ihren Schützlingen auf zum großen „Zuckertütenausflug“.
22.07.2022 - Stadtführungen sind weiter möglich
Günter Sobotka, unser bekannter und geschätzter Stadtführer, hat sich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Wie er selbst berichtet, ist es ihm leider aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr möglich, Führungen durch unsere Stadt anzubieten. Engagierte Gästeführer stehen für sachkundige Führungen gern zur Verfügung.
22.07.2022 - Der Sonne entgegen
Bei bestem Wetter und strahlendem Sonnenschein haben sich die Kinder der Kita „Windrädchen“ auf den Weg gemacht, um den Rossauer Wald zu erkunden.
18.07.2022 - Marion Göhzold verabschiedet
Der Vorstandsvorsitzende des Gemeinschaftswerkes Frankenberg/Sa. e.V., Bürgermeister Thomas Firmenich hat gemeinsam mit Mitgliedern des Vorstandes die langjährige Leiterin der Geschäftsstelle des Gemeinschaftswerkes verabschiedet. In einer kleinen Feierstunde dankte der Vorstand Frau Marion Göhzold für ihre jahrelange Einsatzbereitschaft und engagierte Arbeit und ernannte sie zum Ehrenmitglied des Gemeinschaftswerkes.
18.07.2022 - Sicher zur Schule und zurück – ein Dankeschön an die Fahrer
Seit 2015 bringen stadteigene Schulmobile die Schülerinnen und Schüler aus der Umgebung von der Haustür bis zur Schule und wieder zurück. Bürgermeister Thomas Firmenich lud in den vergangenen Tagen zu einem Gespräch mit den Fahrern und würdigte deren Tätigkeit.
14.07.2022 - Frankenberger gewinnt Preis bei Dresdner Schmalfilmtage
Der Frankenberger Patrick Müller hat mit seinem Kurzfilm „Into the Realm of the Night“ den renommierten Jurypreis der 23. Dresdner Schmalfilmtage gewonnen.
13.07.2022 - Bürgermeister ehrt die besten Schülerinnen und Schüler
Als Anerkennung für ihren hervorragenden Abschluss erhielten die Schülerinnen und Schüler des Martin-Luther-Gymnasiums und der Erich-Viehweg-Oberschule von Bürgermeister Thomas Firmenich eine Auszeichnung. In der ZeitWerkStadt gratulierte Thomas Firmenich insgesamt 8 Absolventinnen des Gymnasiums sowie 6 Schülerinnen und Schülern der Oberschule zu ihren herausragenden Leistungen.
04.07.2022 - Aufregung im Taka-Tuka-Land – Wo sind die Zuckertüten?
50 Mädchen und Jungen werden in diesem Jahr aus der Kindertageseinrichtung Taka-Tuka-Land in die Schule gehen, voller ungebremster Neugierde, Wissbegier und Vorfreude. Zu jedem Abschluss der Kindergartenzeit gehört auch im Taka-Tuka-Land das Zuckertütenfest- ein gemeinsamer Höhepunkt inzwischen für alle knapp 200 Kinder in unserer Einrichtung.
17.06.2022 - Ortswehrleitung bestätigt
Die Wehrleiter und deren Stellvertreter für die Ortsfeuerwehren Langenstriegis und Sachsenburg/Irbersdorf sind Anfang Juni einstimmig vom Stadtrat bestätigt worden.
17.06.2022 - Abschied von der Schulzeit gefeiert
Zu überhören waren sie nicht. Am Freitagmorgen haben die 60 Frankenberger Abiturienten ihren letzten Schultag gefeiert. Dieser stand unter dem Motto: „Harry Potter“.
15.06.2022 - Erneute Vandalismusschäden
Erneut ist ein Spielplatz im Stadtgebiet durch Vandalismus beschädigt worden. Am Dienstagmorgen haben Mitarbeiter des städtischen Bauhofes in der Zschopauaue auf dem physikalischen Spielplatz Schäden festgestellt.
13.06.2022 - Neue Angebote des TSV Dittersbach
Alle interessierten Eltern die gern gemeinsam mit ihren Kindern eine neue Sportart ausprobieren möchten, können dies jetzt in der Kampfkunst Aikido kostenfrei ausprobieren.
10.06.2022 - Mit Ihren Sorgen zur Pflege gut aufgehoben
Das Pflegesorgentelefon des Landkreises Mittelsachsen ist seit Dezember 2021 erreichbar. Es richtet sich an pflegende Angehörige und Pflegebedürftige, die eine emotionale Belastung oder einen Konflikt in der Pflegesituation erleben.
07.06.2022 - Kindertag im Hort
Nach endlich zwei Jahren durften wir wieder gemeinsam mit den Eltern einen Kindertag auf unserem Hof organisieren.
03.06.2022 - Wiedersehen nach 2 Jahren in der Partnerstadt
Die Partnerstadt in Hessen feierte vom 6. bis 8. Mai Stadtfest und Mini-Europeade. Vertreter des Partnerschaftsvereins Frankenberg/Sa. waren zu Besuch.
25.05.2022 - Bürgerservice ohne Terminvereinbarung erreichbar
Ab Juli ist der Zutritt für den Bürgerservice im Stadthaus, Markt 18 zu den regulären Öffnungszeiten wieder ohne Zugangsbeschränkung möglich.
17.05.2022 - Nachts im Museum
Am Samstag, den 14.05.2022 wurden von 18:00 – 01:00 Uhr die Türen der ZeitWerkStadt erstmalig für Besucher der Chemnitzer Museumsnacht geöffnet.
13.05.2022 - Fertigstellung der Straßenbeleuchtung
Im Ortsteil Sachsenburg/Irbersdorf konnten die Arbeiten zur Erneuerung der Straßenbeleuchtung und Umstellung auf energiesparende LED-Leuchten abgeschlossen werden.
06.05.2022 - Neues Mitglied und neue Fraktion im Stadtrat
Nachdem CDU-Stadträtin Iris Firmenich mit Wirkung vom 28.02.2022 ihr Mandat niedergelegt hat, begrüßte der Stadtrat ein neues Mitglied. Ralf Neumann (CDU) wurde in der Sitzung am 04. Mai vom Bürgermeister Thomas Firmenich verpflichtet.
05.05.2022 - Neue Entwicklungen Industriegebiet Dittersbach
Im Industriegebiet im Ortsteil Dittersbach gibt es neue Entwicklungen. Auf einer 53.000 Quadratmeter großen Fläche, welche an die GARBE Industrial Real Estate GmbH veräußert worden ist, hat sich Amazon seit drei Jahren bemüht ein Verteilzentrum zu errichten. Nun hat Amazon mitgeteilt, das Projekt nicht weiter zu verfolgen.
27.04.2022 - Spatenstich erfolgt - ELA-Container beginnt Neubau
Mit dem heutigen Spatenstich gab das Unternehmen ELA Container im Beisein von Bürgermeister Thomas Firmenich das Startsignal für den Neubau eines Betriebsgebäudes im Gewerbegebiet Dittersbach. Parallel zur Bundesstraße B 169 wird ein 125 Meter langes Gebäude mit Büro- und Sozialtrakt in Containerbauweise errichtet, welches aus 44 Containern besteht.
26.04.2022 - Kindertanzgruppe sucht Trainer
Die 30 aktiven Langenstriegiser Tanzmädels im Alter von 6 bis 18 Jahren suchen dringend einen Tanztrainer.
19.04.2022 - Ostereiersuche digital - im Taka-Tuka-Land
In der Woche vor Ostern konnten in der Kindertagesstätte Taka-Tuka-Land sogenannte QR Codes entdeckt werden. Was es damit auf sich hat lesen Sie im Beitrag.
14.04.2022 - Sprachkurse für ukrainische Flüchtlinge
Die „Bénédict School Sachsen“ bietet Online Sprach- und Integrationskurse für Erwachsene Flüchtlinge an. Auch für Mittelsachsen sind Kurse geplant.
12.04.2022 - Befragung von Jugendlichen
Im Rahmen „Allianz Sicherer Sächsischer Kommunen“ führt die Stadt Frankenberg/Sa. eine geförderte Sozialraumanalyse durch. Mittelpunkt ist eine quantitative Befragung von Jugendlichen. Mittels eines Fragebogens soll der Bedarf an sozialen Angeboten und Hilfen festgestellt werden.
11.04.2022 - Anschaffung von mobilen Luftreinigungsgeräten
Die Stadt Frankenberg/Sa. beschafft die Luftreinigungsgeräte über die Firma Individualis Prophylaxe & Health Luftreiniger aus Rottenburg.
07.04.2022 - Barkas B1100 zieht ins Erlebnismuseum ZeitWerkStadt ein
Mit dem neu restaurierten Barkas B1100 erhielt die ZeitWerkStadt zum Wiedereröffnungswochenende ein neues Unikat der sächsischen Industriekultur. In Zukunft wird das Fahrzeug mit Pritsche für alle Besucher im Erdgeschoss des Erlebnismuseums zu sehen sein. Am Vormittag lud zudem ein Framo V901/2 zu historischen Rundfahrten für Jung und Alt ein und begeisterte die Besucherinnen und Besucher.
01.04.2022 - Beförderung des Kommandeurs der Panzergrenadierbrigade 37 „Freistaat Sachsen“
Am Montag, den 28. März 2022, wurde der Kommandeur der Panzergrenadierbrigade 37 „Freistaat Sachsen“, Herr Alexander Krone, vom Oberst zum Brigadegeneral befördert. Die Beförderung erfolgte im Bundesministerium der Verteidigung, im Berliner Bendlerblock, durch Staatssekretärin Frau Dr. Margaretha Sudhof.
01.04.2022 - Rückbau Gebäudekomplex
Die Wohnungsgesellschaft Frankenberg/Sa. (WGF) hält an den Plänen fest, den Gebäudekomplex Gutenbergstraße 40 – 62 rückzubauen.
31.03.2022 - Weitere Unterstützung für ukrainische Flüchtlinge
65 ukrainische Flüchtlinge leben mittlerweile in Frankenberg/Sa. Bürgermeister Thomas Firmenich dankt allen Bürgerinnen und Bürgern für die großartige humanitäre Hilfe. Um die Frauen und Kinder vor Ort zu unterstützen bitten wir, um Ihre weitere Mithilfe.
31.03.2022 - Liebhaberkino bietet Zuflucht
Das Welt-Theater öffnet ab kommenden Sonntag, den 03.04.2022, seine Räume für alle schutzsuchenden Menschen in unserer Stadt.
31.03.2022 - Nutzung ehemaliger Parkplatz der LGS
Die Stadt Frankenberg/Sa. wird den ehemaligen Parkplatz der Landesgartenschau „Am Damm“ (eh. Bauwiese) ab 1. April 2022 bis wahrscheinlich Ende des Jahres teilweise an die Firma ELA Container GmbH vermieten.
31.03.2022 - Sächsische Landfrauen - Seit 30 Jahren engagiert
Am 28. März 1992 in einer Zeit des Aufbruchs und der Hoffnung gegründet – inzwischen eine eingeschworene Gemeinschaft für Chancengerechtigkeit und gutes Leben auf dem Lande: Das ist der Sächsische Landfrauenverband e.V.
30.03.2022 - Luftballons für den Frieden
Schüler des Martin-Luther-Gymnasiums haben sich in den vergangenen Tagen einem ganz besonderen Thema gewidmet – dem Frieden. Im Rahmen einer Aktion konnten die Schüler Luftballons mit einer Friedensbotschaft beschriften und für jedermann sichtbar im Außengelände anbringen.
29.03.2022 - Jede TAUBE ein Unikat
Selbstgebastelte Tauben für nur 1 Euro gab es im Hort der Astrid-Lindgren-Grundschule für einen guten Zweck zu kaufen.
28.03.2022 - Erfolgreicher Workshop zum Tag der Drucktechnik
In einem Workshop unter dem Titel „Lithographie einmal anders – Photolithographie mit der Polyester-Drucktechnik“ lernten die Teilnehmer verschiedene Techniken kennen bzw. konnten sie vorhandene Kenntnisse weiter vertiefen.
28.03.2022 - Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt
Im Zuge des Fastens nach der Faschingszeit haben auch die Kinder der Kita „Windrädchen“ gefastet… und zwar Spielzeug.
25.03.2022 - Wechsel im Stadtrat
Die AfD-Fraktion im Frankenberger Stadtrat verliert zwei Mitglieder. Am Mittwoch, den 23.03.2022 verkündete Bürgermeister Thomas Firmenich den Austritt von Wiebke Hoffmann. Auch Nadine Leopold erklärte an diesem Abend ihren Austritt aus der AfD- Fraktion.
24.03.2022 - Frankenberg setzt Zeichen der Solidarität
Frieden.Demokratie.Solidarität. – Mit dieser Botschaft setzt Bürgermeister Thomas Firmenich ein Zeichen der Solidarität mit der Ukraine. Zu lesen für alle Bürgerinnen und Bürger ist diese seit heute am Rathaus-Balkon.
24.03.2022 - Angebote für ukrainische Flüchtlinge
Am 23.03.2022 tagte erneut der Krisenstab der Stadt Frankenberg/Sa. zur koordinierten Absprache des Hilfsangebotes. Ab kommenden Montag soll eine zentrale Koordinierungsstelle als fester Anlaufpunkt in der Tourist-Information eingerichtet werden.
23.03.2022 - Ukrainische Flüchtlinge in Frankenberg angekommen
Am Freitag, den 18.03.2022 ist Bürgermeister Thomas Firmenich und zwei Vereinsmobilen in die polnische Partnerstadt nach Strzelin gefahren, um ukrainische Flüchtlinge abzuholen und damit in Sicherheit zu bringen. 14 Personen, vorwiegend Frauen und Kinder, sind nun in Wohnungen der Stadt Frankenberg/Sa. sowie in privaten Unterkünften untergebracht.
22.03.2022 - Vandalismus im Stadtgebiet
In der vergangenen Woche wurden im Stadtgebiet mehrere Schäden durch Vandalismus festgestellt. Unbekannte Täter haben im Wiesenbereich neben dem Bolz- und Skaterplatz an der Jochen-Köhler-Straße Bäume herausgerissen.
14.03.2022 - Annahmestelle für Sachspenden öffnet
Die Annahmestelle der Stadt Frankenberg/Sa. für Sachspenden öffnet erstmals am Mittwoch, den 16.03.2022 und befindet sich im ehemaligen Krankenhaus in der August-Bebel-Straße Frankenberg/Sa. Geöffnet ist die Annahmestelle Mittwoch und Freitag jeweils 15 bis 17 Uhr.
18.02.2022 - Kleine Architekten- GROSSARTIGE Werke
So schnell kann eine Ferienwoche vergehen und genauso schnell kann eine Stadt gebaut werden, aber „nur“ aus Papier und Legobausteinen. Die Kids haben alles gegeben. Mit viel Ausdauer und Fingerspitzengefühl entstanden faszinierende Objekte. Kreativität fand keine Grenzen.
16.02.2022 - Truppenverlegung der US-Streitkräfte
Die USA haben angekündigt Truppenverstärkungen nach Osteuropa zu verlegen, auch kurzfristige Verlegungen von Material und Gerät der NATTO-Partner sind zu erwarten, heißt es in einer Mitteilung des Landeskommandos Sachsen.
15.02.2022 - Verabschiedung Stadtchronist
Bürgermeister Thomas Firmenich hat im Rahmen der jüngsten Stadtratssitzung Dr. Bernd Ullrich in Anerkennung seiner Verdienste als Stadtchronist der Stadt Frankenberg/Sa. die Ehrenmedaille in Silber verliehen.
15.02.2022 - Entscheidungen des Stadtrates
Der Stadtrat beschloss in seiner Sitzung am 09.02.2022 unter anderem die Bewerbung der Stadt vom 03.03.2021 als Ausrichter des „Tages der Sachsen“ 2022 zurückzunehmen.
10.02.2022 - Förderung für Aufbau der Gedenkstätte positiv bewertet
Für den Aufbau der Gedenkstätte zum ehemaligen KZ Sachsenburg, mit mehr als 400 Quadratmetern Ausstellungsfläche, hat die Stadt Frankenberg/Sa. im vergangenen Jahr einen Förderantrag auf Bundesgedenkstättenförderung an die Bundesbeauftragte für Kultur und Medien gestellt. Nun liegt der Stadt eine erste Mitteilung zum Antrag vor.
10.02.2022 - Vereinsförderung
Der Ausschuss für Bildung, Vereine und Sport hat in seiner außerordentlichen öffentlichen Sitzung am 07.02.2022 den Beschluss zur Vereinsförderung wie schon am 24.01.2022 bestätigt.
03.02.2022 - Breitbandausbau in Mittelsachsen
Der Breitbandausbau im Landkreis Mittelsachsen nimmt Gestalt an. Die eins energie in sachsen GmbH und Co. KG ist in fünf von sechs landkreisgeführten Clusterprojekten Konzessionsnehmer und darüber hinaus in mehreren kommunalen Projekten maßgeblich beteiligter Partner für den Breitbandausbau im Landkreis Mittelsachsen.
03.02.2022 - Stellungnahme zum Beschluss der Vereinsförderung
Der Ausschuss für Bildung, Vereine und Sport hat in seiner öffentlichen Sitzung am 24.01.2022 die Anträge der Vereine für die projektbezogene sowie institutionelle Förderung in diesem Jahr beraten und eine Förderung in Höhe von 12.951,00 Euro entschieden.
27.01.2022 - Kranzniederlegung am Mahnmal in Sachsenburg
Jährlich am 27. Januar wird an vielen Orten an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert. Auch die Stadt Frankenberg/Sa. gedenkt der Opfer. Am Mahnmal für die Opfer des Faschismus in Sachsenburg legten Bürgermeister Thomas Firmenich gemeinsam mit den Fraktionsvorsitzenden und Mitgliedern der Lagerarbeitsgemeinschaft KZ Sachsenburg Kränze nieder.
20.01.2022 - Stadtrat von Frankenberg stellt sich gegen die Ausrichtung des Tages der Sachsen
In der gestrigen außerordentlichen Stadtratssitzung hat der Frankenberger Stadtrat mehrheitlich das Finanzierungskonzept für den diesjährigen „Tag der Sachsen“ abgelehnt. Mit 12 zu 10 Stimmen und einer Enthaltung stimmten die Stadträte gegen den Beschlussvorschlag, welcher vorsah, für die Ausrichtung des „Tages der Sachsen“ 2022 außerplanmäßig einen Eigenmittelanteil in Höhe von maximal 300.000 Euro zur Verfügung zu stellen.
22.12.2021 - Neues Wohngebiet: „Marie-Curie-Straße“ übernommen
Seit dem Jahr 2017 liefen umfangreiche Planungen und der Genehmigungsprozess für das neue „Wohngebiet am Frankenpark“. Mittlerweile werden die entstandenen Baugrundstücke sukzessive bebaut.
02.12.2021 - Kunstschaufenster der Stadtgalerie lädt ein
Aufgrund der aktuellen Situation bleibt die Stadtgalerie leider bis auf weiteres geschlossen.
Aus diesem Grund hat sich das Team um die Stadtgalerie Frankenberg/Sa. entschieden, das Kunstschaufenster wieder zu beleben. Ab 03.12.2021 kann die Wanderausstellung „Parallele Welten“ vom Schaufenster aus betrachtet werden.
15.11.2021 - Ausblick – neue Ausstellung in der Stadtgalerie
Ab dem 03. Dezember zeigt die Stadtgalerie Arbeiten von Kindern und Jugendlichen aus Sachsen zum Thema „Parallele Welten“.
10.11.2021 - Sportlich durchs Lützeltal
Am 04. Oktober 2021 bestritten die Schülerinnen und Schüler der Astrid-Lindgren-Grundschule Frankenberg den alljährlichen Schul-Crosslauf.
18.10.2021 - Neue Wanderbroschüre „Wandertag“
Die Stadt Frankenberg hat eine Wanderbroschüre „Wandertag“ herausgegeben. Frankenberg/Sa. ist eingebettet in eine malerisch schöne Landschaft. Die neue Broschüre enthält 14 Entdeckungstouren, welche Sie durch und um die Stadt Frankenberg/Sa. in die umliegenden Ortsteile führen. Die Wanderrouten wurden in enger Zusammenarbeit mit dem engagierten Wanderwegewart der Stadt Frankenberg/Sa., Wilfried Wußling zusammengestellt.
22.09.2021 - Neues Kursprogramm an der JugendKunstSchule
An der JugendKunstSchule Frankenberg/Sa. gibt es mit Beginn des neuen Schuljahres neue Kurse im Bereich der Bildenden Kunst. Insgesamt sechs Kurse bzw. Workshops werden ab Oktober angeboten und finden in Zusammenarbeit mit „Dock4“ im Künstleratelier in der Amalienstraße 4 in Frankenberg/Sa. statt.
20.09.2021 - Heiner-Müller-Fundus in der Stadtbibliothek
Der aufmerksame Bibliotheksbesucher wird das besondere Regal in der Stadtbibliothek bereits bemerkt haben. Seit einigen Wochen beherbergt die Stadtbibliothek einen Teil des Heiner-Müller-Fundus.
09.09.2021 - Gestattungsverträge Spindschränke Schulen in Trägerschaft der Stadt Frankenberg/Sa.
Die Stadt Frankenberg/Sa. hat den Zuschlag an die Firma Mietra e. K., Bad Lausick , erteilt.
26.07.2021 - Der „5.15“ macht sich hübsch
Es ist endlich soweit, die neuen Räumlichkeiten bekommen endlich ihre neue Beschilderung. So kann der „5.15“ auf der Altenhainer Str.13 auch von Weiten, aus dem Auto oder auch beim Sparziergang gut erkannt werden.
26.07.2021 - Kulturinsel Frankenberg/Sa. ist eröffnet
Am Freitag, den 23.07.2021, war es soweit – Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien kamen zur feierlichen Eröffnung der Kulturinsel Frankenberg/Sa. in das Birkenwäldchen neben dem Haus der Vereine.

Doch bevor das Band am Eingangstor durschnitten werden konnte, blickte Steffen Bilke gemeinsam mit allen Anwesenden auf die Entwicklung des Projektes zurück und bedankte sich bei allen Projektbeteiligten, vom Ideengeber über zahlreiche helfende Hände und beteiligte Unternehmen. An die helfenden Hände der Kinder und Jugendlichen verteilte er extra angefertigte Kulturinseltaler sowie einen Kreativpreis.
22.07.2021 - Erste Tablets für den Schul- und Fernunterricht stehen bereit
Der Unterricht an Schulen kann zukünftig digital begleitet werden. Am Montag, den 19.07.2021 überreichte Frau Wendt, Sachgebietsleiterin Zentrale Dienste, die ersten 144 fabrikneuen Tablets an die beiden Schulleiter Herrn Pezold und Herrn Rauthe.
02.07.2020 - Verabschiedung Jens Gößner
Bürgermeister Thomas Firmenich verabschiedete in der Sitzung des Stadtrates am 29. Juni 2020 Herrn Jens Gößner. Er war im Baustab der Landesgartenschau Frankenberg/Sa. gGmbH tätig.
14.05.2020 - Souvenirs von Frankenberg
T-Shirt, Hoodie, Sweatshirt, Schlüsselanhänger oder Sportbeutel… seit April bietet das Frankenberger Unternehmen Fanklamotte nach erfolgter Abstimmung mit der Stadtverwaltung Souvenirs für Frankenberg zum Kauf an.
12.05.2020 - Wanderwegewart – Ehrenamt in der Natur
Die regelmäßige Überprüfung der Wanderwege mit der Erneuerung fehlender Wanderwegemarkierungen ist für die Sicherheit und Orientierung des Wanderers unverzichtbar. Dies und vieles weitere mehr wird durch die derzeit zwei ehrenamtlich tätigen Wanderwegewarte, Freimuth Reichel und Wilfried Wußling gewährleistet.
09.04.2020 - Freigabe Landesgartenschaugelände
Am heutigen Nachmittag wurde das Landesgartenschaugelände an der Zschopauaue freigegeben.
31.01.2020 - Frankenberg ist eine der beliebtesten Kleinstädte Deutschlands
Der Reiseanbieter „Travelcircus“ hat 1.012 deutsche Kleinstädte anhand der Anzahl ihrer Instagram-Beiträge analysiert und eine Liste mit den beliebtesten Kleinstädten zusammengestellt. Unter den Top 100 befindet sich erstmalig auch die Stadt Frankenberg/Sa. So wurden 2019 für unsere Kleinstadt 17.500 Instagram-Beiträge gezählt. Unsere Stadt landete damit auf Platz 97.
18.12.2019 - Sammelband zur Landesgartenschau
„Bewegende Momente. Großartige Chancen“, so lautet der Titel des Erinnerungsbandes über die 8. Sächsische Landesgartenschau 2019 in Frankenberg/Sa. Mit zahlreichen Bildern auf mehr als 100 Seiten gibt das Buch ausgewählte Momente des 170-tägigen Gartenfestivals wieder.
07.10.2019 - Die Landesgartenschau Frankenberg/Sa. hat Ihre Tore geschlossen
Frankenberg/Sa. hat sein Gartenfestival mit einer großen Abschlussveranstaltung beendet. Zahlreiche Besucher waren am Sonntag, 06. Oktober 2019, gekommen um mit zu feiern und Abschied zu nehmen. Begonnen hat der letzte Tag auf der Landesgartenschau mit einem Ökumenischen Gottesdienst zum Erntedankfest auf der Hauptbühne im Naturerlebnisraum Zschopauaue. Unter dem Thema „Weniger ist mehr“ wurde neben dem Dank für Ernte und Lebensgrundlagen der Umgang mit Lebensmitteln thematisiert.
28.08.2019 - Tourist-Information und Skulpturenpfad eingeweiht
Am Freitag, den 23. August 2019 ist die Stadt Frankenberg/Sa. den ersten symbolischen Schritt in die touristische Vermarktung gegangen. Im Herzen des Zentrums, am Markt 14, wurde nach dem Umbau eines ehemaligen Bekleidungsgeschäftes die neue Tourist-Info eingeweiht. Pünktlich 18.00 Uhr sangen die Kinder der Kita Triangel ihren Landesgartenschau-Song. Besucher der Stadt erhalten in der modernen Information nicht nur Hinweise zu Freizeitangeboten in Frankenberg und der Region. Die Mitarbeiter verkaufen Tickets der Veranstaltungs- und Kultur GmbH Stadtpark Frankenberg/Sa. sowie Souvenirs.
06.08.2019 - Tourist-Information am Marktplatz eröffnet
Nach Umbaumaßnahmen der ehemaligen Geschäftsräume im Markt 14 hat die Tourist-Information am Marktplatz ab sofort die Türen für alle Besucher und Interessierten geöffnet. Die Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Besuch und beraten Sie gern zu den touristischen Angeboten der Stadt Frankenberg/Sa.

In den vergangenen drei Wochen ist das Ticket-Center des Veranstaltungs- und Kulturforums „Stadtpark“ von der ehemaligen Rathauspforte in die moderne Tourist-Information eingezogen.
13.06.2019 - Sperrung des Parkdecks in der Parkstraße
Aufgrund von festgestellten Tragfähigkeitsschäden am Stahlbetonüberbau des Parkdecks in der Parkstraße, wird ab dem 13.06.2019 eine Vollsperrung eingerichtet.
13.06.2019 - Geoportal Frankenberg/Sa.
Ab sofort steht Ihnen das Geoportal der Stadt Frankenberg/Sa. als zentraler Zugang für Geoinformationen zur Verfügung. Mit dem Geoportal können Sie sich über vielfältige Geodaten informieren und diese kartografisch anzeigen lassen, wie z.B über Bodenrichtwerte bis hin zu Angaben über Flurstücke oder der Einblick in historische Luftbilder.
17.08.2018 - Vor 125 Jahren wurde der Fußweg durch das „Birkenwäldchen“ eröffnet
Mit dem Beginn der Wohnbebauung im Gebiet an und um die heutige Max-Kästner-Straße, der Eröffnung des bedeutenden Naturparks „Lützeltal“, der zwischen 1879 und 1889 angelegt wurde und dem Bau der später außerordentlich beliebten Gaststätte „Lützelhöhe“, die 1880 ihren Betrieb aufnahm, machte sich ein möglichst kurzer Verbindungsweg zwischen der Altstadt von Frankenberg und dem nördlich bzw. nordöstlich gelegenen Erweiterungsgebiet der Stadt notwendig.
18.01.2018 - Vor 200 Jahren - „Wunderärztin“ erregt großes öffentliches Aufsehen
Als Wunderheilungen gelten Behandlungen von Erkrankungen, die meist der Schulmedizin widersprechen und deshalb der unmittelbaren positiven Einwirkung einer höheren Macht zugeschrieben werden. Im „Frankenberger Tageblatt“ der Erscheinungstage 28.09.1890, 01.10.1890 und 02.10.1890 wurde über die „Wunderärztin“ Johanna Dorothea Hummitzsch berichtet, die vom Sommer 1816 bis zum Frühjahr 1817 im Frankenberger Raum wirkte.
10.11.2017 - Vor 395 Jahren - In Frankenberg wurde Johannes Höpner geboren
Am 21. August 1622 wurde Johannes Höpner jun. als Kind des gleichnamigen hiesigen Archidiakonus (2. Pfarrer der Stadtkirche) und Chronisten geboren. Die Entwicklung des Höpnerschen Handelshauses kann durch Aufzeichnungen eines Verwandten der Höppners (F. C. Hilscher, Pastor in Frankenberg zwischen 1741 bis 1778) gut nachvollzogen werden.
10.10.2017 - Europa fördert Frankenberg
Ab sofort verfügt die Stadt Frankenberg/Sa. über eine neue Internetseite:

Unter www.europa-foerdert-frankenberg-sa.de können sich Internetnutzer und Interessierte für die nachhaltige Stadtentwicklung der Stadt Frankenberg/Sa. ab sofort über die beiden europäischen Förderprogramme EFRE und ESF und deren Projekte in Frankenberg/Sa. informieren.
26.09.2017 - Vor 345 Jahren - In Frankenberg wurde ein bedeutender spätbarocke Komponist geboren
Am 22. Juli 1672 wurde in Frankenberg/Sa. Gottfried Siegmund Liebich als Kind des hiesigen Schul- und Kirchenkantors geboren. In seiner Kinderzeit erhielt Liebich von seinem Vater eine „gründliche“ Musikausbildung.
28.07.2017 - Vor 150 Jahren - „Königlich Sächsische Correktionsanstalt für jüngere Sträflinge“ wird eröffnet
Am 17.08.1867 meldete das „Frankenberger Nachrichtenblatt und Bezirksanzeiger“: „Im nahen Schloß Sachsenburg ist eine Correctionsanstalt für jüngere Sträflinge beiderlei Geschlechts eingerichtet worden, welche vorzugsweise wohl mit landwirthschaftlichen Arbeiten beschäftigt werden sollen.
30.06.2017 - Information zum Thema Wildtiere
Vor einigen Tagen fand ein Frankenberger Bürger in der Nähe des Schilfteiches ein kleines Waschbärbaby. Dieses wurde in der Stadtverwaltung Frankenberg/Sa. im Ordnungsamt als Fundtier abgeben.
30.06.2017 - Vor 300 Jahren - In Frankenberg wurde das neu errichtete Rathaus geweiht
Im Jahre 1450 kam es im sogenannten „Sächsischen Bruderkrieg“ zur vollständigen Zerstörung Frankenbergs. Dabei ging es um Auseinandersetzungen, die im Gefolge der Teilung der wettinischen Herrschaftsgebiete zwischen den Wettiner-Brüdern Herzog Wilhelm III. (der Tapfere) und Kurfürst Friedrich II. (der Sanftmütige) geführt wurden.
04.05.2017 - Vor 115 Jahren - Gründung des ersten städtischen Wasser- und Elektrizitätswerkes in Frankenberg
Schon vor 500 Jahren wurde im Jahre 1516 in Frankenberg eine zentrale Wasserversorgung für die Bevölkerung mittels hölzernen „Röhrfahrten“ erwähnt, die das Trinkwasser in öffentliche Brunnenanlagen verteilte. Das Wasser konnte in höher gelegenen Quellen, Brunnen oder auch offenen Gewässern außerhalb der Stadt gefasst und über Holzrohre im freien Gefälle in die Stadt geleitet werden.
27.03.2017 - Vor 170 Jahren - Gründung der Paradiesbettenfabrik M. Steiner & Sohn in Frankenberg
Zum Begründer der Frankenberger Bettenherstellung wurde der nach Frankenberg zugezogene Strumpfwirker E r n s t M o r i t z S t e i n e r. In der Freiberger Straße gründete er am 21.10.1847 ein Wirkwaren- und Handelsgeschäft. Es hatte zunächst zwei männliche und zwei weibliche Angestellte. Diese Einrichtung wurde erweitert und später an den Baderberg verlegt.
03.02.2017 - Ehrenamtliche "Familien-Paten" gesucht
Die Stadt Frankenberg/Sa. sucht dringend ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für die Begleitung und soziale Integration von Asylberechtigten Familien in Frankenberg/Sa.
27.01.2017 - Vor 125 Jahren - In Frankenberg wurde die Eisengießerei Anderegg gegründet
Obwohl Frankenberg vor allem als Stadt der Textil- und später der Zigarrenherstellung bekannt wurde, spielte auch die Eisenmetallurgie in unserer Stadt eine beachtliche Rolle.
04.06.2016 - Informationen aus dem Fundbüro
Sie haben in der Stadt Frankenberg/Sa. einen Gegenstand verloren?
Erkundigen Sie sich im Fundbüro (im Ordnungsamt), ob er abgegeben wurde.
05.03.2015 - Koordinierungsgruppe Asyl gegründet
Asylunterkunft in Frankenberg- Koordinierungsgruppe soll Integration in Bürgerschaft begleiten

In Vorbereitung auf die Zuweisung von Migranten gründete sich am 3. März die Koordinierungsgruppe „Asyl und Migration“. Dem derzeit 16-köpfigen Kompetenzteam gehören u.a. das Rote Kreuz, die evangelische Kirchgemeinde, die Diakonie Rochlitz sowie das Gemeinschaftswerk Frankenberg an. Die Asylbeauftragte des Landkreises, die Polizei, Feuerwehr und Vertreter der Stadtverwaltung arbeiten gemeinsam mit dem Eigenbetrieb BKS, dem Freundeskreis Christliche Mission sowie dem Vermieter und Betreiber der Immobilie in der die Asylbewerber untergebracht werden sollen, um eine optimalen Integration in die Bürgerschaft zu ermöglichen.
06.06.2014 - Hochwasserschutz an der Zschopau.
Unter www.ps-frankenberg.de finden Sie aktuelle Informationen zu den Hochwasserschutzmaßnahmen der Stadt Frankenberg und Umgebung.

Die Internetseiten dienen als "virtuelle Bautafel". Sie sollen alle Interessierten über fachlich-technische Hintergründe informieren und zum aktuellen Stand der umfangreichen Baumaßnahmen auf dem Laufenden halten.
- Vor 290 Jahren - In der Stadt Frankenberg wurde eine Postmeilensäule (Distanzsäule) errichtet
Eine kursächsische Postmeilensäule ist ein Meilenstein, der Entfernungen und Gehzeiten bis auf eine „Achtelstunde“ genau angibt.

Der Sächsische Kurfürst August der Starke (1694 – 1733) erkannte die besondere wirtschaftliche und militärische Bedeutung eines gut ausgebauten und markierten Straßensystems zum schnellen und sicheren Transport von Personen, Gütern, Postsachen und Truppen in seinem Land.
- Der Siebenjährige Krieg und seine Auswirkungen auf Frankenberg
Im Siebenjährigen Krieg (1756 - 1763) kämpfte Preußen und Großbritannien/Kur-hannover auf der einen und die kaiserlich-österreichischen Habsburgermonarchie, Frankreich, Russland und auch Sachsen auf der anderen Seite.

Damit waren alle europäischen Großmächte an diesem Krieg beteiligt.
- Vor 585 und 565 Jahren - Zerstörung Frankenbergs infolge kriegerischer Ereignisse
In den Jahren 1430 und 1450 wurde unsere Stadt innerhalb von zwanzig Jahren zwei mal zerstört. Dies bedeutete, dass die gerade rund 250 Jahre bestehende Siedlung Frankenberg, schwere Belastungsproben zu überstehen hatte.
- Vor 160 Jahren - Beschluss zum Bau einer modernen eisernen Brücke über die Zschopau
Von jeher hatte die Straßenverbindung von Frankenberg nach Chemnitz mit ihrem Zschopauübergang bei Gunnersdorf nicht nur eine lokale Bedeutung.

In den historischen Stadtansichten von Matthäus Marian (1593 – 1650), der Kupferstiche von mehr als 2000 Ansichten von bemerkenswerten deutschen Städten, Burgen und Klöstern des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation veröffentlichte, ist 1639 auch eine Stadtansicht von Frankenberg/Sachsen erhalten.